Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Bleibtreu, Vera


Pseudonym für: Angela Rinn-Maurer

BIOGRAPHIE:

Angela Rinn-Maurer ist evangelische Pfarerin und verfasts unter dem Pseuonym "Vera Bleibtrau" Kriminalromane.
Sie studierte in Marburg, Paris und Bonn und promovierte über die „Seelsorge an Herzinfarktpatienten“.

Sie veröffentlichte als Mit-Autorin bzw Herausgeberin mehrer Sachbücher zu theologischen Themen, ehe sie 2006 mit "Und führe mich nicht in Versuchung" als Krimi-Autroin debütierte.
Im Mittelpunkt dieses und des folgenden Romans steht die Mainzer Pfarrerin Susanne Herz, die mit ihre Freundin, der Kripobeamtin Tanja Schmidt ermittelt.

Zu ihrer Arbeit als Krimiautorin  sagte Vera Bleibtreu: „Ich bin ein Fan klassischer englischer Krimis, und mich interessieren viel mehr die Persönlichkeiten: Was motiviert den Mörder zu seiner Tat, was für Charaktere sind die Opfer und die Ermittler?“
Quelle: http://www.berlinerliteraturkritik.de (gelöscht)

Mordkomplott aus dem Pfarrhaus – Mainzer Pfarrerin schreibt Krimis (berlinerliteraturkritik.de)




KRIMINALROMANE:
2006 Und führe mich nicht in Versuchung, Frankfurt Main: Knecht, OA HC
2007 Trauerspiel, Frankfurt Main: Knecht, OA HC


ANDERE BÜCHER: Als Angela Rinn-Maurer
1995 Seelsorge an Herzpatienten - Stuttgart : Calwer Verl.,
1996 Das gepanzerte Herz -  Gespräche mit Herzpatienten, Stuttgart: Calwer Verl
2005 (mit Hans Küng) Weltethos - christlich verstanden - Freiburg im Breisgau: Herder,
2007 Briefe zur Taufe, Leipzig: Evang. Verl.-Anst.
2009 Vierzehn Gründe, warum es sich lohnt, zurückzublicken, Leipzig: Ev. Verlagsanstalt

 
*** E N D E ***

last update. 18-4-2008




 

H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de