Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Cibach, Anke

BIOGRAPHIE:
* 19.12.1949 in Hamburg
+ 17.1.2012 in Hamburg

Anke Cibach studierte Psychologie und Anthropologie in Hamburg und arbeitete später mehr als zehn Jahre als Diplom-Psychologin in Stade.  Nachdem sie eine Reihe von Krimi-Anthologien herausgegeben hatte, veröffentlichte sie 2004 mit RAT DER RABEN ihren ersten Kriminalroman.
Neben ihren Kriminalromanen schrieb Anke Cibach Familienromane und Jugendbücher und war als "Ratgeberin" bei der Yellow Press tätig.

Über Anke Cibach:
Adolf Brockmann: Anke Cibach - sagenhafte Staderin Hamburger Abendblatt online 17.12.2002
http://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article153489/Anke-Cibach-sagenhafte-Staderin.html

Adolf Brockmann: Anke Cibach - die Krimifrau vom Alten Land. Hamburger Abendblatt online 14.12.2005
http://www.abendblatt.de/hamburg/harburg/article369794/Anke-Cibach-die-Krimifrau-vom-Alten-Land.html




KRIMINALROMANE
2000 (Hrsg.): Alter schützt vor Morden nicht: 21 Krimis mit 150 Rätseln. Hildesheim: Gerstenberg
2001 (als Hg) Mord mit Biss - 21 animalische Krimis, Stade: Hannah, OA HC
2001 (als Hg) Tierisch tot - und noch mehr animalische Krimis, Stade: Hannah, OA HC
2003 (als Hg) Liebestöter- Leidenschaftliche Morde mit und ohne Strapse, Frankfurt: Scherz
2003 Stumme Schreie auf dem DOM, Verlag Hamburger Abendblatt, (Schwarzes Heft 47)
2004  Rat der Raben - ein Wendland-Krimi, Kassel: Prolibris Verlag,
2004 Das Phantom vom Fischmarkt, Verlag Hamburger Abendblatt (Schwarzes Heft 58)
2004 (gem mit Alexandra Guggenheim, als Hg) Mord ist die beste Medizin, Frankfurt am Main : Scherz
2005 Suche Leiche, biete Mord (Stories), Pfalzfeld: Kontrast
2006 La Paloma für den Mörder,  Drochtersen: Medien Contor Elbe Verlag
2009 Der Tote vom Leuchtturm: Ein Fall für Tilde Janssen (rororo 24792) OA


Andere Bücher
1987 Das Tierhandpuppenspiel als diagnostisches Hilfsmittel : eine Untersuchung an sprachgestörten Vorschulkindern 96 Bl. Hamburg, Univ., Diplomarbeit,
2002 Die schönsten Sagen - Region Hamburg und Niederelbe, Kassel: Prolibris OA
2002 Kontakt-Anzeigen : wie Sie den richtigen Partner fürs Leben finden, Rastatt: Moewig,
2005 Das Haus hinter dem Deich, Knaur 62901
2007 Flaschenpost, Knaur 63330


SONSTIGES:
2010 Phantom vom Fischmarkt / mit Monty Arnold, Susanne Ulke und Michael Lott. Gesamtkonzeption und Spielleitung: Susanne Kramer. Hörspielbearb.: Niko T. Korron, Hamburg: Vitaphon, 1 CD. : Gesamtspielzeit 52 Min.
2015 Das Haus hinterm Deich, München: dotbooks (Ebook-Ausgabe des Titels aus 2005)
2015 Der Tote vom Leuchtturm, München: dotbooks (Ebook-Ausgabe des Titels aus 2009)
2015 Flaschenpost, München: dotbooks (Ebook-Ausgabe des Titels aus 2007)

last update 17.12.2015

***ENDE***

H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de