Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Groß, Jürgen

BIOGRAPHIE:  * 24.06.1953 in Wetzlar

Jürgen Groß arbeitete von 1969 bis 1990 als Polizist in Hessen. Nach seiner Ausbildung bei der Bereitschaftspolizei in Wiesbaden war dort ab Mitte der 70er Jahre Mitglied eines Sonderkommandos zur Bekämpfung von Drogenkriminalität und organisiertem Verbrechen. 1990 schied er aus dem Polizeidienst aus und ist seitdem freier Journalist, unter anderem für eine große deutsche Illustrierte, und Autor von Romanen und Bühnenstücken.
Im Mittelpunkt der Krimi-Reihe "Frankfurt Connection", deren erster Band 1994 erschien, steht der Frankfurter Detektiv und Sicherheitsberater "Bender".

Jürgen Groß charakterisiert seinen Helden und seine Stoffe so: "Bender, ein abgetakelter, trinkfester und schlecht bezahlter Kaufhausdetektiv, gerät durch Zufall in die Welt der Bänker, Geldwäscher und des organisierten Verbrechens. Es geht um Mord, Erpressung, Schwarzgeld und Drogen. Die Bundesliga des Verbrechens ist eine Wirklichkeit, in der die Gier nach Macht und Geld mit jedem Mittel gestillt wird. Hier werden Täter zu Opfern und Opfer zu Tätern."

Neben seinen Kriminalromanen, die in der Tradition der hardboiled novels ein ungeschminktes Bild der der Verzahnungen von Verbrechen, Wirtschaft und Politik zeigen, schreibt Jürgen Groß Volksstücke in der Mundart seiner Heimatregion.



KRIMINALROMANE:
1994 Frankfurt Connection, Solmser Buchverlag OA (bei Google Boooks hier)
1995 Frankfurt Conncetion II - Die Fortsetzung, Solmser Buchverlag, OA (bei Google Books)
1996 Frankfurt Conncetion III - Tödliches Leder, Solmser Buchverlag, OA
1997 Frankfurt Conncetion IV- Der schwarze Pacu, Solmser Buchverlag, OA (bei Google Books)
1998 Frankfurt Connection V - Der letzte Sirtaki, Solmser Buchverlag, OA (bei Google Books)
1999 Frankfurt Connection VI - Gnadenlos Hart, Solmser Buchverlag, OA  (bei Google Books)


SONSTIGES: Volksstücke
1993 Hanjer`sch Opa , Gießen
1994 De Gickel, Solms und Aßlar mehrmals aufgeführt
1995 Bloutworscht und Hinkelsfeuß, Solms
1995 Das unerwartete Erwachen des Dr. Blume (Tragödie) Gießen
1999 Doppeltes Leben, Einakter
Letztes update dieser Seite: 17. September 1999

----
update: 17. September 1999
last update 25.3.2005
last update 9.7.2010

***ENDE***

H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de