Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Guenter, C.H.

BIOGRAPHIE:
* 24.3.1924  bei Nürnberg
+ 5.6.2005 in Herrsching/Ammersee

Der in Franken geborene Karlheinz Guenter (bzw Günther) wurde im Zweiten Weltkrieg nach dem Notabitur zur Kriegsmarine eingezogen, war bis Kriegsende im Einsatz und floh 1945 aus britischer Gefangenschaft. Nach dem Krieg war er zunächst Kaufmann, begann dann aber seine literarische Laufbahn als Schlagertexter und Drehbuchautor. Ab 1956 begann er, Spannungsliteratur für Romanheftreihen zu verfassen. Er entwarf 1959 für den Pabel-Verlag die Figur des New Yorker Privatdetektivs Jo Walker alias KOMMISSAR X für eine Romanheftserie, die als Konkurrenz zu "Jerry Cotton" aufgebaut werden sollte. Guenter schrieb die ersten KOMMISSAR-X-Romane, ehe die Serie von anderen Autoren weitergeführt wurde. (Details dazu siehe unten)
Als deutsches Pendant zum Superagenten James Bond kreierte Guenter 1965 MISTER DYNAMIT, den Agenten Robert "Bob" Urban des Bundesnachrichtendienstes. Urban, der Agent mit dem CODE 18, absolvierte seine ersten, eng an die Bond-Filme angelehnten Abenteuer in der KRIMI-EXTRA Taschenbuchreihe des Pabel-Verlages, später erhielt er eine eigene Reihe, in der zuletzt monatlich ein neuer Roman erschien. Daneben erscheint seit 1974 eine Zweitauflage als MISTER DYNAMIT-Erfolgsroman und eine DYNAMIT-Classic-Ausgabe.
Guenters Agentengeschichten beziehen sich meist auf aktuelle weltpolitische Ereignisse und sind dem Vorbild Bond entsprechend stets mit einer gehörigen Portion Sex durchsetzt. Agent Robert Urban hat sich im Lauf der Jahre vom kalten Krieger zum weltpolitischen trouble-shooter gewandelt.

Über seine Arbeitsmethode sagte C.H. Guenter in der Zeitschrift "Wiener" (Nr 5/87):

"An den Entwurftagen, wenn ich in Stimmung bin für die Geschichte und das jeweilige Land, setze ich mich hin: Da habe ich den Titel, da habe ich ungefähr den Aufhänger, mehr brauche ich nicht. Dann wird Kapitel für Kapitel entworfen, jedes Kapitel maximal vier Zeilen. Der ganze Romanentwurf muß auf ein Blatt passen, eng beschrieben. Das schreibe ich prinzipiell dreimal, an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Dann steht die Geschichte. Anschließend setze ich mich morgens hin, nicht vor halb zehn, und schreibe etwa 15 bis 20 Druckseiten. Das sollte nach Möglichkeit - der Nachmittag schadet der Literatur, gleich welches Niveau sie hat - bis halb eins erleidgt sein. Der Roman muß in einem Zug durchgeschrieben werden, das dauerte etwa zehn bis zwölf Tage. In diesen Tagen erlaube ich mir keine Exzesse. Danach schaut das Manuskript aus wie die Lateinschulaufgabe eines vierzehnjährigen Schülers. Also kommt nach der Roh- die Reinschrift. Das wird noch einmal endgültig überlesen und fertig, der Roman landet versandfertig in meinem Tresor. Und das hat nichts damit zu tun, daß ich jetzt fortgeschrittenen Alters bin, das habe ich bei meinem ersten Dynamit so gemacht, das mache ich auch beim letzten so."

Ein Portrait des Autors von Josef Preyer:

C. H. Guenter, bürgerlicher Name K. H. Günther, ein nun 75jähriger Mann (Stand 1998), sprühend vor Geist, Wissen und Ideen. Weißes Haar, weißer Schnurrbart, gut genährt. Lieblingsgetränk? Whisky. Aber nur einer im Tag, ein doppelter, am Vormittag.
Er stammt aus dem Fränkischen, mütterlicherseits aus Frankreich. Der Mädchenname seiner Mutter, La Porte, kommt in allen Fällen vor, die den von ihm erfundenen Kommissar X nach Frankreich führen, C. H. Guenter nennt den französischen Inspektor La Porte, der wiederum Jo Louis Walker seinen Markennamen "Kommissar X" im Rahmen einer Feier verleiht.
Geboren 1924, besuchte C. H. Guenter das Gymnasium in Nürnberg, absolvierte das Kriegsabitur und kam 1942 zur Marine, ab 1943 diente er unter anderem der U-Boot-Waffe als Seeoffizier.
Nach dem Krieg, er war begeisterter Jazzer, wollte er Musik studieren, heiratete dann aber jung und führte sieben Jahre das Geschäft des Schwiegervaters. In dieser Zeit schrieb er erste Texte für Songs und Erzählungen.
In Rastatt gründete zu dieser Zeit "der alte Pabel", Erich Pabel, seinen Verlag neu, nachdem er seinen Besitz in der sow-jetischen Besatzungszone hatte zurücklassen müssen. Am Anfang trug er seine Hefte und Bücher im Rucksack durch das Land und verkaufte selbst. Schnell entwickelte sich aber - der Hunger nach Lektüre war heiß - ein respektabler Verlag, dem C. H. Guenter erste Manuskripte schickte.
Die Heftreihe "Kommissar X" wurde im November 1959 von C. H. Guenter begonnen, als der Verlagsleiter Dr. Gentsch, Mann der Lieblingstochter des "alten Pabel", an seinen Autor herantrat mit dem Auftrag, ein Konkurrenz-Produkt zu Jerry Cotton aus dem Bastei-Verlag zu entwickeln. Einen weiteren FBI-Agenten wollte C. H. Guenter nicht, auch keinen CIA-Mann, also entschied er sich für einen Privatdetektiv, Jo Louis Walker, 29, der bescheiden in der Bronx lebt, kein Übermensch ist, sich aber aus schwierigsten Situationen befreien kann. Und der ein Indian Motorrad fährt. Rot. Vier luftgekühlte Zylinder. Seinen besten Freund, Captain Tom Rowland, den Leiter der Mordkommission Manhattan C/II, kennt er vom Koreakrieg.
Der erste Roman, DAS ATTENTAT, von C. H. Guenter, enthält bereits all diese Grundelemente. Wenn man später Kommissar X immer teurere Wagen und Wohnungen gab und schließlich sogar eine Assistentin, war das auf die Bemühungen der Mit-Autoren zurückzuführen, denen der puristische Kommissar X zu wenig war. Aber gerade der unterschied sich von den anderen. Überhaupt muss gesagt werden, dass die literarische Qulität der Kommissar X-Romane sehr unterschiedlich ist. Aber: C. H. Guenters Texte zählen zu den besten.
Anfangs arbeitete C. H. Guenter mit den Koautoren Robert F. Atkinson, der jetzt in Südspanien lebt und Manfred Wegener. Ein Sammelpseudonym war Bert F. Island.
Später bildete sich eine Redaktion, der Atkinson vorstand, und die sechs Autoren zu betreuen hatte.
Die Serie begann bescheiden, ohne Reklame, setzte sich aber bald durch auf dem deutschsprachigen Markt, erlebte Auflagen von über 40.000 Stück, es gab Taschenbücher, mit längeren Romanen und sieben Verfilmungen.
C. H. Guenter schrieb für Kommissar X zwischen 1959 und 1964 58 Heftromane. Als sich die Chance bot, Taschenbücher zu verfassen, ergriff er diese, weil ihm dieses Format mehr Möglichkeiten für die Entwicklung der Handlung und der Charaktere gab. Er schrieb 51 Kommissar X-Taschenbücher für Pabel, die teilweise als Hardcover-Bände im Rekord Verlag, Viersen, nachgedruckt wurden.
1963 begann er als alleiniger Autor, dessen Namen nun auch genannt wurde, mit einer Serie von Agentenromanen in Taschenbuchform. Mr. Dynamit erschien monatlich. Der Held war ein unkonventioneller Mann, Bob Urban, vom deutschen Bundesnachrichtendienst. 300  Romane. Bis 1988, als es zu Umstrukturierungen bei Pabel kam.
Im Juli 1992 wurde Kommissar X mit Heft 1740 eingestellt, 1996 kamen noch drei Hardcover-Bände mit Nachdrucken auf den Markt.
1999, zum 40. Geburtstag der Romanfigur Kommissar X, erscheint der Roman "Drei gelbe Katzen" von C. H. Guenter mit Hintergrundmaterial zur Geschichte des Heftromans zwischen 1960 und 1999, zum Autor und zu Burma, dem Ort der Handlung.
Link  Josef Preyer, Oerindur Verlag

Zehn Schreibmaschinen hat C. H. Guenter in seiner Karriere verbraucht.
Wie schreibt er? Bevor er einen Kommissar X schrieb, fasste er auf einer Seite den Inhalt aller Kapitel zusammen. Er überlegte sich den großen Spannungsbogen, die kleinen Spannungsbögen, skizzierte die Figuren und hielt Gerüche und Geschmäcker fest. Orte der Handlung, sofern er sie nicht selbst kannte, recherchierte er genau. Für einen Kommissar X im komprimierten Taschenbuch, das sind 150 Buchseiten, brauchte er etwa drei Wochen. Er schrieb Teile im Dreifingersystem und diktierte den gesamten Text seiner Frau.
Zugute kommt ihm, dass er viel weiß. Er versteht sehr viel von Schiffen und Waffen, er steuerte selbst Flugzeuge, ein langjähriges Hobby waren Oldtimer-Autos, die er selbst in Schuss hielt. Eines war ein Jaguar SS 100, von der Zeitschrift "Wiener" porträtiert. Und er kennt sich in Wirtschaftsfragen aus, nicht zuletzt durch die Verwaltung seines Vermögens.
In den letzten Jahren schreibt er große Romane für den Ullstein-Verlag, Romane, die auf dem Meer und in der Luft spielen, mit fortlaufenden Figuren. Auf diese Bücher bereitet er sich mit ein bis zwei Seiten pro Kapitel vor, und er schreibt 12 bis 15 Wochen daran.
Er ist ein Lust-Schreiber. Er liebt das Schreiben, er braucht es  zu einem erfüllten Leben.
Auch ein Theaterstück stammt von ihm.  Und er hat für Fernsehen und Film gearbeitet. Mit weniger Freude. Ja, und dann muss auch noch die Arbeit an einem Drehbuch für Erzrivalen Jerry Cotton erwähnt werden, das heißt, er wurde gebeten, ein mattes Drehbuch aufzubessern.
Sein liebstes Buch? Das Schreiben an sich ist schön. Aber es gibt doch einen Text, in den er sich verliebt hat: Den Mister Dynamit - Roman "Im Schatten der rosa Venus", der in der "Neuen Revue" erschienen ist.
Josef Preyer, Oerindur Verlag

C.H. Guenter als Karl-Heinz Günther bei WIKIPEDIA
http://de.wikipedia.org/wiki/Karl-Heinz_G%C3%BCnther

Die "Mister Dynamit"-Seite mit Titellisten
http://www.misterdynamitweb.de/

Siebenteilige Serie "Mr Dynamit - Der deutsche James Bond" von Martin Compart:
http://de.wordpress.com/tag/mister-dynamit/
http://martincompart.wordpress.com/2009/08/16/mr-dynamit-der-deutsche-james-bond-2/
http://martincompart.wordpress.com/2009/08/26/mr-dynamit-%E2%80%93-der-deutsche-james-bond-3/
http://martincompart.wordpress.com/2009/08/26/mr-dynamit-%E2%80%93-der-deutsche-james-bond-4/
http://martincompart.wordpress.com/2009/09/12/mister-dynamit-der-deutsche-james-bond-5/
http://martincompart.wordpress.com/2009/10/02/misger-dynamit-der-deutsche-james-bond-6/
http://martincompart.wordpress.com/2009/10/28/mister-dynamit-der-deutsche-james-bond-7/



KRIMINALROMANE (Kommissar X und Mister-Dynamit Originale und Nachdrucke im Oerindur-Verlag)
1999 Kommissar X - Drei gelbe Katzen,- Traberg : Oerindur (Neuausgabe)
2001 Mister Dynamit - JUNGE KOMM WIEDER
2002 Mister Dynamit  - DIE JAGD DES TOTEN JÄGERS
2002 MISTER DYNAMIT - DIE JAGD DES TOTEN JÄGERS
2002 Kommissar X  - Die Hure von Tirol, Traberg: Oerindur
2000 Kommissar X - Der Mann aus dem Nichts, Traberg: Oerindur
2003  Mister Dynamit -  DER TEXAS-KONTRAKT, Oerindur
2004 Mister Dynamit - Mitten in die Stirn (enthält auch: Barbara Günther: Mister Dynamit - Der Bethlehem-Crash.  /Jürgen Peters - Dorintenknacker am Werk), Traberg: Oerindur
2005 Mister Dynamit - DIE NORIS-BANDITEN, Windeck: BLITZ, und Traberg : Oerindur, OA
2010 Mister Dynamit und die Chaos-Theorie, Blitz-Verlag




ROMANE:
1997 Kriegslogger-29, (Ullstein 24304) OA
1999 Der schwarze Baron (Ullstein  24504 ) OA
1999 Atlantik-Liner (Ullstein 24609) OA
1999 Das Otranto-Desaster (Ullstein 24728) OA
2000 U-Kreuzer Nowgorod (Ullstein 24774) OA
2000 Geheimauftrag für Flugschiff DO-X (Ullstein 25079) OA
2001 U-136 Flucht ins Abendrot (Ullstein 25207) OA
2002 Das Santa-Lucia-Rätsel (Ullstein 25334 ) OA
2002 U-Z jagt Cruisenstern (Ullstein 25440 ) OA
2003 U-77: gegen den Rest der Welt  (Ullstein 25727) OA
2003 U-Boot unter schwarzer Flagge  (Ullstein 25647) OA
2003 U-XXI: die erste Feindfahrt war die letzte (Ullstein 25769) OA
2004 Herr der Ozeane: U-500  (Ullstein 25909) OA
2005 U-Boot-Einsatz in der Todeszone (Ullstein 26136 ) OA
2005 U-Boot Laurin antwortet nicht (Ullstein 26278) OA

angekündigt, aber wahrscheinlich nicht veröffentlicht:
2006 U-Boot auf heißer Spur (Ullstein 26405) OA
2006 U-136 Einsatz im Atlantik (Ullstein 26464) OA




MISTER DYNAMIT-Romane,
ab 1965, Erich Pabel Verlag, Rastatt, Pabel-Taschenbuch, ab Nummer 357 als Reihe "Mister Dynamit" (=MD) in fortlaufender Numerierung

1965 Morgen küßt euch der Tod (Pabel 212) OA (auch MD 386)
1965 Code 18 jagt Grauauge (Pabel 230) (auch MD 388)
Dreitausend Särge (Pabel 250) OA (auch MD 400)
Die grausamen Tage (Pabel 268)OA (auch MD 396)
Captain Montechristo (Pabel 285) OA
Verrat am Nil (Pabel 298)OA (auch MD 394)
In Moskau ist es aus mit dir (Pabel 309)
Die unsichtbare Truppe (Pabel 314) OA (auch MD 392)
Mein Grab in Marokko (Pabel 322) OA (auch MD 405)
Kurier ins Dunkel (Pabel 327) OA (auch MD 398)
Mein Tod auf Jamaika (Pabel 333) OA (auch MD 390)
Stahlhand (Pabel 335)OA (auch MD 403)
Stirb mit mir heut Nacht (Pabel 338) OA
Bis uns der Teufel holt (Pabel 340) OA (auch MD 412)
Duell in der Südsee (Pabel 342) OA (MD 418)
Land der tausend Henker (Pabel 345)OA (Auch MD 408)
Das Loch im Kopf des Königs (Pabel 348)OA (Auch MD 415)
Fisch im fremden Netz (Pabel 351) OA (Auch MD 424)
Das kalte Gefühl im Nacken (Pabel 354) OA  (auch MD 421)
Meuterei in der Hölle (Pabel 350) (auch MD 426)
Mein Kopf rollt in Rio (Pabel 356)

ab hier Taschenbuchreihe MR DYNAMIT im Pabel-Verlag
Spätere Neuauflagen einzelner Titel in der Taschenbuch-Reihe MR DYNAMIT-ERFOLGSNACHDRUCK (ab 1974) mit eigener Numerierung 1-195
357 Das Paradies des Satans, OA (1969) (auch MD 428)
358 Ich verführte die silberne Göttin  OA (auch MD 430)
359 Aus der Traum,OA (auch MD 432)
360 Leb wohl, schwarzer Panther, OA (auch MD 434)
361 Der Spion am Galgen,OA (auch MD 436)
362 Sterben muß auch mal sein, (auch MD 438)
363 Kalte Spur nach Babylon OA (auch MD 441)
364 Ein Staubkorn in Tokio (auch Erfolgsnachdruck Nr. 2)
365 Zehn Kosaken für Anuschka (auch Erfolgsnachdruck Nr. 1)
366 Goodbye, Eisenfresser! (auch Erfolgsnachdruck Nr. 3)
367 Schattenjagd (auch Erfolgsnachdruck Nr. 4)
368 Dunkelblauer Hurrikan (auch Erfolgsnachdruck Nr. 5)
369 Das schwarze Hundert (auch Erfolgsnachdruck Nr. 6)
370 Grenzfort Mariza (auch Erfolgsnachdruck Nr. 7)
371 Drei alte Kamaraden (auch Erfolgsnachdruck Nr. 8)
372 Mein geheimster Auftrag (1970) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 9)
373 Horchposten Südpol (auch Erfolgsnachdruck Nr. 10)
374 Der Gigant von Messina (auch Erfolgsnachdruck Nr. 11)
375 Die Pest am Hals (auch Erfolgsnachdruck Nr. 12)
376 Leibregiment Satan  (auch Erfolgsnachdruck Nr. 13)
377 Nachtangriff auf Suleika (auch Erfolgsnachdruck Nr. 14)
378 Die Chicago-Brüder (auch Erfolgsnachdruck Nr. 15)
379 Mordagentin (auch Erfolgsnachdruck Nr. 16)
380 Das letzte Signal (auch Erfolgsnachdruck Nr. 17)
381 Geheimprojekt Zero (1970) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 18)
382 Durchbruch nach Mahabad (auch Erfolgsnachdruck Nr. 19)
383 Die Frau aus dem Vulkan (auch Erfolgsnachdruck Nr. 20)
384 Die Superbösen (auch Erfolgsnachdruck Nr. 21)
385 Feuerküsse von Miss Wong (auch Erfolgsnachdruck Nr. 22)
386 Morgen küsst euch der Tod (Neuausgabe von Pabel 212)
387 Die sizilianische Falle (auch Erfolgsnachdruck Nr. 23)
388 Code 18 jagt Grauauge (Neuausgabe von Pabel 230)
389 Mein eiskalter Darling (auch Erfolgsnachdruck Nr. 24)
390 Mein Tod auf Jamaika (Neuausgabe von Pabel 333)
391 Ein Hundesohn wie Du (auch Erfolgsnachdruck Nr. 25)
392 Die unsichtbare Truppe (Neuausgabe von Pabel 314)
393 Ali Babas Verschwörung (auch Erfolgsnachdruck Nr. 26)
394 Verrat am Nil (Neuausgabe von Pabel 298)
395 Neunfinger (auch Erfolgsnachdruck Nr. 27)
396 Die grausamen Tage (Neuausgabe von Pabel 268)
397 Mein Leichnam in Istanbul  (auch Erfolgsnachdruck Nr. 28)
398 Kurier ins Dunkel (Neuausgabe von Pabel 327)
399 Zu spät ist zu spät (auch Erfolgsnachdruck Nr. 29)
400 3000 Särge (Neuausgabe von Pabel 250)
401 Ein Tango am Himalaja (auch Erfolgsnachdruck Nr. 30)
402 Der Blutsauger (auch Erfolgsnachdruck Nr. 31)
403 Stahlhand (Neuausgabe von Pabel 335)
404 Drei Torpedos für Nelson (auch Erfolgsnachdruck Nr. 32)
405 Mein Grab in Marokko (Neuausgabe von Pabel 322)
406 Strafkommando (auch Erfolgsnachdruck Nr. 33)
407 Sterben tut weh (auch Erfolgsnachdruck Nr. 34)
408 Land der tausend Henker (Neuausgabe von Pabel 345)
409 Der Mann ohne Gefühl (auch Erfolgsnachdruck Nr. 35)
410 Schlaf, mein Teufel, schlaf ein (auch Erfolgsnachdruck Nr. 36)
411 Ein Bastard im Visier (auch Erfolgsnachdruck Nr. 37)
412 Bis uns der Teufel holt (Neuausagabe von Pabel 340)
413 Geldmanns Ende (auch Erfolgsnachdruck Nr. 38, 1977)
414 Den Teufel an die Wand (auch Erfolgsnachdruck Nr. 39, 1977)
415 Das Loch im Kopf des Königs (Neuausgabe von Pabel 348)
416 Alles geht einmal kaputt (auch Erfolgsnachdruck Nr. 40)
417 Schlupfwinkel Ypsilon (auch Erfolgsnachdruck Nr. 41)
418 Duell in der Südsee (Neuausgabe von Pabel 342)
419 So brutal war mein Auftrag (auch Erfolgsnachdruck Nr. 42)
420 Der chinesische Killer (auch Erfolgsnachdruck Nr. 43)
421 Das kalte Gefühl im Nacken (Neuausgabe von Pabel 354)
422 ...dann lieber arm und tot (auch Erfolgsnachdruck Nr. 44)
423 Leichenhaus... und aus (auch Erfolgsnachdruck Nr. 45)
424 Fisch im fremden Netz (Neuausgabe von Pabel 351)
425 Todesengel weinen nicht (auch Erfolgsnachdruck Nr. 46)
426 Meuterei in der Hölle (Neuausgabe von Pabel 355)
427 Der Mann mit der Lupara (auch Erfolgsnachdruck Nr. 47)
428 Das Paradies des Satans (Neuausgabe von Pabel 357)
429 Staatsgeheimnis (auch Erfolgsnachdruck Nr. 48)
430 Ich verführte die silberne Göttin (Neuausgabe von Pabel 358)
431 Roter Mohn auf meinem Grab (auch Erfolgsnachdruck Nr. 49)
432 Aus der Traum (Neuausgabe von MD 359)
433 Toter Mann in Abadan (auch Erfolgsnachdruck Nr. 50)
434 Leb wohl, schwarzer Panther (Neuausgabe von MD 360)
435 Die Rheingold-Operation  (auch Erfolgsnachdruck Nr. 51)
436 Der Spion am Galgen (Neuausgabe von MD 361)
437 Krumme Tour in Singapur (auch Erfolgsnachdruck Nr. 52)
438 Sterben muss auch mal sein (Neuausgabe von MD 362)
439 Wer wird denn weinen, Monsieur (auch Erfolgsnachdruck Nr. 53)
440 In Satans Diensten (auch Erfolgsnachdruck Nr. 54)
441 Kalte Spur nach Babylon (Neuausgabe von MD 363)
442 ...derzeit unauffindbar (auch Erfolgsnachdruck Nr. 55)
443 Fluchtpunkt Bosporus (auch Erfolgsnachdruck Nr. 56)
444 Totalverlust (auch Erfolgsnachdruck Nr. 57)
445 Mein sanfter Weg zur Hölle (auch Erfolgsnachdruck Nr. 58)
446 Es war mein Job, Madam (auch Erfolgsnachdruck Nr. 59)
447 Tod auf Raten (auch Erfolgsnachdruck Nr. 60)
448 Deckname Zefano (auch Erfolgsnachdruck Nr. 61)
449 Ruhe sanft in Monte Carlo (auch Erfolgsnachdruck Nr. 62)
450 Agenten auf tödlicher Spur (1975)(auch Erfolgsnachdruck Nr. 63)
451 Brich den Hals in Havanna (auch Erfolgsnachdruck Nr. 64)
452 Im Schatten des Falken (auch Erfolgsnachdruck Nr. 65)
453 Raubzug nach Lampedusa (1975) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 66)
454 Konterschlag gegen Kobra (auch Erfolgsnachdruck Nr. 67)
455 Vier im Würgegriff (1975)(auch Erfolgsnachdruck Nr. 68)
456 Heisser Tod im kühlen Sarg (auch Erfolgsnachdruck Nr. 69)
457 Der unheimliche Charly (auch Erfolgsnachdruck Nr. 70)
458 Die letzte Spur von Leo (auch Erfolgsnachdruck Nr. 71, 1980)
459 Das Geheimnis der Palla (auch Erfolgsnachdruck Nr. 72)
460 Tage der Rache (auch Erfolgsnachdruck Nr. 73)
461 Grosser Bandito (auch Erfolgsnachdruck Nr. 74)
462 Schleichweg nach Nowgorod (auch Erfolgsnachdruck Nr. 75)
463 Der Tag, als Joe geschlachtet wurde (auch Erfolgsnachdruck Nr. 76)
464 Mann im Fadenkreuz (auch Erfolgsnachdruck Nr. 77)
465 Das korsische Syndikat (auch Erfolgsnachdruck Nr. 78)
466 Fangschuss in Akaba (auch Erfolgsnachdruck Nr. 79)
467 Stirb nie an einem Montag (auch Erfolgsnachdruck Nr. 80)
468 Spion im Schweigenetz (auch Erfolgsnachdruck Nr. 81)
469 Der letzte Hammer (auch Erfolgsnachdruck Nr. 82)
470 Der schwarze Ballermann (auch Erfolgsnachdruck Nr. 83)
471 Zum letzenmal die Sonne (auch Erfolgsnachdruck Nr. 84)
472 Schwer zu siegen,leicht zu sterben (auch Erfolgsnachdruck Nr. 85)
473 Die Löwen vom Löwenclub (auch Erfolgsnachdruck Nr. 86)
474 In der Zange (auch Erfolgsnachdruck Nr. 87)
475 Ein alter Profi (auch Erfolgsnachdruck Nr. 88)
476 Poker brutal (auch Erfolgsnachdruck Nr. 89)
477 Viereck des Todes (auch Erfolgsnachdruck Nr. 90)
478 Ein Mann macht Terror (auch Erfolgsnachdruck Nr. 91)
479 Feuersturm (auch Erfolgsnachdruck Nr. 92)
480 Blutige Freundschaft (auch Erfolgsnachdruck Nr. 93)
481 In der Todeszone (auch Erfolgsnachdruck Nr. 94)
482 Order aus Tokio (auch Erfolgsnachdruck Nr. 95)
483 Indischer Sand (1977)(auch Erfolgsnachdruck Nr. 96)
484 Express nach Madrid (auch Erfolgsnachdruck Nr. 97)
485 Zwei tote Adler (auch Erfolgsnachdruck Nr. 98)
486 Goldschakal (auch Erfolgsnachdruck Nr. 99)
487 Der Nibelungencoup (auch Erfolgsnachdruck Nr. 100, 1982))
488 Der Club der Marrokaner (auch Erfolgsnachdruck Nr. 101)
489 Die Mauritius-Krise (auch Erfolgsnachdruck Nr. 102)
490 Die Spur ins Inferno,  (auch Erfolgsnachdruck Nr. 103)
491 Der Killer-Agent (auch Erfolgsnachdruck Nr. 104)
492 Drüben in Paris (auch Erfolgsnachdruck Nr. 105)
493 Letzter Termin: Gestern (auch Erfolgsnachdruck Nr. 106)
494 Spion, Tod und Teufel (auch Erfolgsnachdruck Nr. 107)
495 Die Henderson-Patroullie (auch Erfolgsnachdruck Nr. 108)
496 Ein Coup am Ende der Welt (auch Erfolgsnachdruck Nr. 109)
497 Das Versteck (auch Erfolgsnachdruck Nr. 110)
498 Geheimstufe I (auch Erfolgsnachdruck Nr. 111)
499 Verbrannte Spuren (auch Erfolgsnachdruck Nr. 112)
500 Billys schnelle Truppe (auch Erfolgsnachdruck Nr. 113)
501 Der Tote Nummer vier (auch Erfolgsnachdruck Nr. 114)
502 Der Herr der Inseln (auch Erfolgsnachdruck Nr. 115)
503 Das Domino-Rätsel (auch Erfolgsnachdruck Nr. 116)
504 Südseebllitz (auch Erfolgsnachdruck Nr. 117)
505 Jagdplan 44 (auch Erfolgsnachdruck Nr. 118)
506 Der Tod war mein Begleiter (auch Erfolgsnachdruck Nr. 119)
507 Ein Kreuz südlich von Bagdad (auch Erfolgsnachdruck Nr. 120)
508 Türkenblut (auch Erfolgsnachdruck Nr. 121)
509 Die rote Festung (auch Erfolgsnachdruck Nr. 122)
510 Armer alter Joe (auch Erfolgsnachdruck Nr. 123)
511 Höllenfahrt durchs Inferno (auch Erfolgsnachdruck Nr. 124)
512 Jeder kämpft um seine Haut (auch Erfolgsnachdruck Nr. 125)
513 Bombenserenade (auch Erfolgsnachdruck Nr. 126)
514 Des Teufels Abendstern (auch Erfolgsnachdruck 127)
515 Die Goldmaschine (auch Erfolgsnachdruck Nr. 128)
516 Nach Peking oder zur Hölle (auch Erfolgsnachdruck Nr. 129)
517 Die Orkus-Falle (auch Erfolgsnachdruck Nr. 130)
518 Geheimtip (auch Erfolgsnachdruck Nr. 131)
519 Die Las Vegas-Regel (auch Erfolgsnachdruck Nr. 132)
520 Die Abrechnung (auch Erfolgsnachdruck Nr. 133)
521 Die Beute (auch Erfolgsnachdruck 134)
522 Der strich durch die Rechnung (auch Erfolgsnachdruck Nr. 135)
523 Der Plan des Meisters (auch Erfolgsnachdruck Nr. 136)
524 Teufelskreis (auch Erfolgsnachdruck Nr. 137)
525 Der sagenhafte Dimitri (auch Erfolgsnachdruck Nr. 138)
526 Der Tod, den ich suchte (auch Erfolgsnachdruck Nr. 139)
527 Das schwarze Labyrinth (auch Erfolgsnachdruck 140)
528 Jagd auf rote Blüten (auch Erfolgsnachdruck 141)
529 Strasse der Skorpione (auch Erfolgsnachdruck Nr. 142)
530 Desaster am Ostpol (auch Erfolgsnachdruck Nr. 143)
531 Piraten im Zwielicht (auch Erfolgsnachdruck Nr. 144)
532 Der Mann aus Liliput (auch Erfolgsnachdruck Nr. 145
533 Gefährliche Reise (auch Erfolgsnachdruck Nr. 146)
534 Vier Berge im Westen (auch Erfolgsnachdruck Nr. 147)
535 Die Amazonas-Clique (auch Erfolgsnachdruck 148)
536 Der Stein des Herkules (auch Erfolgsnachdruck Nr. 150)
537 Mordfaktor 10 (auch Erfolgsnachdruck Nr. 149)
538 Gnadenschuss (auch Erfolgsnachdruck Nr. 151)
539 Das Auge des Adlers (auch Erfolgsnachdruck Nr. 152)
540 Bluff im Atlantik (auch Erfolgsnachdruck Nr. 153)
541 Der Club der Götter (auch Erfolgsnachdruck Nr. 154)
542 Die rote Linie (auch Erfolgsnachdruck 155)
543 Wie die Haie (auch Erfolgsnachdruck 156)
544 Granitblumen (auch Erfolgsnachdruck Nr. 157)
545 Der Mann aus Tibet (auch Erfolgsnachdruck Nr. 158)
546 Das Erbe des Kirgisen (auch Erfolgsnachdruck Nr. 159)
547 Kennwort Adlerhorst (auch Erfolgsnachdruck Nr. 160)
548 Kommandoeinheit 33 (auch Erfolgsnachdruck Nr. 161)
549 Der Waterloo-Effekt (auch Erfolgsnachdruck Nr. 162)
550 Der Killer des Königs (auch Erfolgsnachdruck Nr. 163)
551 Die ägyptische Spur (auch Erfolgsnachdruck Nr. 164)
552 Wotans Rache (auch Erfolgsnachdruck Nr. 165)
553 Die Welt der Lady X (auch Erfolgsnachdruck Nr. 166)
554 Das Doppeladler-Mosaik (auch Erfolgsnachdruck 167)
555 Zarengold (auch Erfolgsnachdruck Nr. 168)
556 Im rosa Schatten der Venus (auch Erfolgsnachdruck Nr. 169)
557 Ein verschworener Haufen (auch Erfolgsnachdruck Nr. 170)
558 Spion der Spione (auch Erfolgsnachdruck Nr. 171)
559 Die schwarze Zitadelle (auch Erfolgsnachdruck Nr. 172)
560 Sklavenkommando (auch Erfolgsnachdruck Nr. 173)
561 Griechisches Feuer (auch Erfolgsnachdruck Nr. 174)
562 Verdammt gute Freunde (auch Erfolgsnachdruck Nr. 175)
563 An geheimer Front (1984) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 176)
564 Supermacker (1984) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 177)
565 Die dritte Krise (1984) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 178)
566 Blauer Ritter der Wüste (1984) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 179)
567 Das Mallory-Projekt (1984) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 180)
568 Südkap-Express (1984) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 181)
569 Ein Mann wie ein Wolf (1984) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 182)
570 Kampfname Dora (1984) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 183)
571 Simons Garde (1984) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 184)
572 Stern von Okinawa (1985) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 185)
573 Das Monaco-Rätsel (1985) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 186)
574 Des Satans letzter Kontrakt (1985) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 187)
575 Drei am toten Punkt (auch Erfolgsnachdruck Nr 188)
576 Das Licht des Bösen (1985) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 189)
577 Kleiner Soldat (1985) (auch Erfolgsnachdruck Nr. 190)
578 Bandito Amigo (1985) (auch Erfolgsnachdruck Nr 191,1990)
579 Die falsche Beute (1985) (auch Erfolgsnachdruck Nr 192,1990)
580 Mieser alter Spion (auch Erfolgsnachdruck Nr. 193)
581 Der Plan des Tigers (auch Erfolgsnachdruck Nr 194,1990)
582 Das Luxor-Motiv (auch Erfolgsnachdruck Nr 195,1990)
583 Keiner kam bis Tara (1985)
584 Clay der Hai (1986)
585 Der halbe Weg zur Hölle (1986)
586 Ein Balkan-Generalstab (1986)
587 Der Washington-Schlag (1986)
588 Operation Eiszapfen (1986)
589 Die Judas-Liste (1986)
590 Die Falcone-Schlacht (1986)
591 Der Mann von übermorgen (1986)
592 Ein Schloß an der Elbe (1986)
593 Elite-Einheit Nero (1986)
594 Kampfstation Laurin (1986)
595 Hammerstein kommt zurück (1986)
596 Ein perfekter Verrat (1986)
597 Kommando im Hades (1987)
598 Tiefer schwarzer Vulkan (1987)
599 Der Adler fliegt allein (1987)
600 Kampfauftrag Schmetterling (1987)
601 Im Bombay, wenn ich noch lebe (1987)
602 Verschwörung in OREBIC (1987)
603 Die drei aus dem Osten (1987)
604 In Rio, wo alles begann (1987)
605 Als BX-22 starb (1987)
606 Krieg in der Nuss-Schale (1987)
607 Oberst Diamonds Männer (1987)
608 Kurier vom anderen Stern (1987)
609 Geheimfront Südsee (198)
610 Flucht nach Byzanz (1988)
611 Duell der Giganten (1988)
612 Boss kapuut (1988)
613 Mein Preis - den Blut (1988)
614 ...und schon bist du tot (1988)
615 Die Rattenlinie (1988)
616 Todlicher Bumerang (1988)
617 Der Jupiter-Effekt (1988)
618 Der Cinderalla-Trick
619 Ein Freund in der Hölle (1988)
620 Die Titanium-Bande (1989)
621 O.R.G.A. - Die Erben des Teufels (1989)
622 Verzeih, dass ich nicht weine (1989)
623 Das Auge des Bären (1989)
624 Sterben ist kein Zeitvertreib (1989)
625 Blutsbrüder (1989)
626 Das Adlergeschwader (1989)
627 Tote haben es leicht (1989)
628 Die unsichtbare Küste (1989)
629 Hinter den sieben Meeren (1989)
630 Der Santana-Zwischenfall (1989)
631 König Salomons Ring (1989)
632 Das Vermächtnis der Hunnen (1990)
633 Killer, Tod und Teufel (1990)
634 Ein Wolf kennt den anderen (1990)
635 Die Rettung (1990)
636 Luzifer ruft Moskau (1990)
637 Das Mädchen aus Nowgorod (1990)
638 Im Auftrag des Kanzlers (1990)
639 Von allen Göttern verlassen (1990)
640 China-Girl (1990)
641 Vier Asse (1990)
642 Im kalten Schatten des Kreml (1990)
643 Die Ritter vom Eisernen Tor (1990)
644 Die Habichte von Epirus (1991)
645 Das Barbarossa-Rätsel (1991)
646 Männer wie Stahl (1991)
647 Die Napoleons-Boys (1991)
648 Drachentöter (1991)
649 Der Nordatlantik-Mann (1991)
650 Der schwarze Prinz (1991)
651 Chinesisches Roulette (1991)
652 Eiszeit in Kimberley (1991)
635 Zum Teufel mit der Hölle (1991)
654 Das Burg Rabenstein Problem (1991)
655 Mein Begräbnis im Memphis (1991)
656 Ein Tresor in Berlin (1992)
657 Balmung - Siegfrieds Schwert (1992)
658 Jagd auf Omega (1992)
659 Die Albion-Pleite (1992)
660 Der Nippon-Turm (1992)
661 Der Pirat von Akaba (1992)
662 Der Transural-Bomber (1992)
663 Der Feind meiner Träume (1992)
664 Das Mitla-Pass-Geheimnis (1992)

US-Ausgabe (Aus "Bob Urban" wurde in der ersten Ausgabe zu "Max Galan")
1975 Max Galan - Hunter of Men  (Original: Schlaf mein Teufel, schlaf ein. MD 410), Pinnacle Books
1976 To know is to die (Nummer 327  Kurier ins Dunkel)
1976 Drop dead in Havanna (Nummer 451 Brich den Hals in Havanna)
1976 Days of vengance (Nummer 460 Tage der Rache)
1977 Dead in Aqaba (Nummer 466 Fangschuß in Akaba)
1977 Web of Silence (Nummer 468 Spion im Schweigenetz)
1977  A swindler named Zefano (Nummer 448 Deckname Zefano)

MISTER DYNAMIT - FILM / VERFILMUNGEN:

1966 Mister Dynamit - Morgen küßt euch der Tod (BRD / Spanien / Italien, 111 Min) (Drehbuch: F.J. Gottlieb, nach dem Roman von C.H. Guenter, Regie: F.J. Gottlieb) Mit Lex Barker



KOMMISSAR X (zusammengestellt von Josef Preyer)
Unter dem Pseudonym Bert F. Island veröffentlichte C. H. Guenter beim Erich Pabel Verlag, Rastatt, folgende Kommissar X - Heftromane:
Nr. 1 Das Attentat
Nr. 5 Am ersten um vier
Nr. 7 Die Spur führt nach Las Vegas
Nr. 9 Einer namens Callas
Nr. 11 Tödliches Morgengrauen
Nr. 14 Der Killer mit den blauen Augen
Nr. 15 Henkersmahlzeit
Nr. 16  Mit einem kalten Lächeln
Nr. 17 Einer gegen New York
Nr. 18 Heißes Pflaster Hongkong
Nr. 20 Bonbons aus Monte Carlo
Nr. 21 Die Chance war gleich null
Nr. 24 Mörder in roter Seide
Nr. 26 Die Ganoven sind müde
Nr. 30 Im Namen des Henkers
Nr. 35  Broadway null Uhr null
Nr. 38 Mord auf Bestellung
Nr. 40 Lebenslänglich plus ein Tag
Nr. 44 Der Tod macht keine Pause
Nr. 46 Rache aus dem Jenseits
Nr. 48 Sherlock wollte nicht sterben
Nr. 50 Ich zähle langsam bis drei
Nr. 53 Der Einäugige
Nr. 56 Um eine Zigarettenlänge
Nr. 59 Der Anfang vom Ende
Nr. 62  Der Tanz geht los
Nr. 64 Der tiefe Traum
Nr. 67 Revolvermanns Ende
Nr. 69 Angst in dunkler Nacht
Nr. 73 Drei gelbe Katzen
Nr. 79 Die Königin von Saba
Nr. 83 Mörderische Tiefen
Nr. 87 Morgen holt dich der Teufel
Nr. 91  Jagdhunde
Nr. 94 Wenn alle Puppen tanzen
Nr. 96 Der Einzelgänger
Nr. 100  Macht der Gewalt
Nr. 103 Der Zeiger stand auf Mord
Nr. 105 Der Unheimliche
Nr. 113 Ein Zimmer in der Hölle
Nr. 116 Der Mann aus dem Nichts
Nr. 121 Die Geier
Nr. 133 In Teufels Küche I und II (NEA dieses Doppelbandes als KX-Taschenbuch Nr. 162 "Das unsichtbare Netz")
Nr. 136 Der Weg ins Ungewisse
Nr. 139 Mitternacht und der Tote
Nr. 149 Mit Eddi Karussel gefahren
Nr. 150 Der Nächste bist du
Nr. 157  Schneller als eine Kugel
Nr. 164 Einer löscht die Spur
Nr. 168 Sie waren hinter ihm her
Nr. 173 Das letzte Haus am Strand
Nr. 180 Das Grauen hat zwei Augen
Nr. 186 Hexentanz
Nr. 193 Drei grüne Hunde (verfilmt)
Nr. 196 Mach dein Testament, Bimbo
Nr. 200 Sein letzter Fall
Nr. 250 Der Henker bin ich

Ebenfalls als Bert F. Island schrieb C. H. Guenter für die Taschenbuch-Reihe des Pabel-Verlages "Kommissar X"-Romane, die teilweise als Hardcover Bücher im Rekord Verlag, Viersen, nachgedruckt wurden.
Pabel-Taschenbücher, ab 1961.
Ab Nummer 354 erschienen die KOMMISSAR X-Romane als eigene Taschenbuch-Reihe mit eigener Numerierung.
Nr. 27 Einer weiß alles (ins Französische übersetzt)
Nr. 31 Verschwörung des Schweigens
Nr. 42 Spielplatz für flotte Mädchen
Nr. 44 / A - 250 Der Dicke aus Ohio
Nr. 47 Der Killer mit der weichen Tour (ins Französische übersetzt)
Nr. 48 Mörderclub
Nr. 50 Den Mörder, nicht die Kugel
Nr. 54 ... erledigt in San Franzisko
Nr. 60 Da war es aus mit Sullivan
Nr. 62 Ein Posten in der Hölle (ins Französische übersetzt)
Nr. 68 Das böse Wochenende (ins Französische übersetzt)
Nr. 71 / A - 256 Du sollst mein Mörder sein
Nr. 76 Ein Herr aus Andorra
Nr. 80 Drei halten Gericht
Nr. 84 Mordkommando
Nr. 88 / A - 262 Die Pause bis zum Sterben
Nr. 94 Dem Satan ins Gesicht
Nr. 100 Der Trick zum Hängen
Nr. 102 / A - 262 (Das Schweißperlenspiel) Verdacht am Freitagabend
Nr. 106 Krieg des Chefs
Nr. 108 / A - 254 Das heiße Ding von Manhattan
Nr. 109 Ein Mann mit Kanone (Rekord: Joe Amsterdam)
Nr. 116 In Frisco kommt das Morden auf
Nr. 118 / A - 260 Tod bei Dreiviertelmond
Nr. 124 Geld nach Methode vier
Nr. 126 Ein Killer ist kein Schmetterling
Nr. 130 (Der Schuss, der Luzifer galt) Morgen fressen dich die Geier
Nr. 134 Süß war der Tod in Jesolo (ins Italienische übersetzt)
Nr. 136 Haie muss man langsam kochen
Nr. 140 Coup in Frankreich
Nr. 146 Nummer eins in Chicago
Nr. 150 Mohammed schießt nur links
Nr. 152 Whisky in der Nacht
Nr. 158 Der Boss ist unauffindbar
Nr. 160 (Auf dem Weg nach Casablanca) Goldnase
Nr. 162 Das unsichtbare Netz (Neuausgabe der Kommissar X-Heftromane 133 / I und II In Teufels Küche)
Nr. 166 (Manche mögen's zart) Ein Boss stirbt selten allein
Nr. 170 Bei Mord hört der Spaß auf (ins Rumänische übersetzt)
Nr. 174 Da ging's abwärts mit Jack
Nr. 178 Der Letzte zahlt die Rechnung
Nr. 182 Gift von roten Blüten
Nr. 186 Aber die Nacht ist mein
Nr. 188 Mord nach System Callighan
Nr. 192 Es waren Killer in der Stadt
Nr. 196 Großer böser Bill
Nr. 202 Raubmord verjährt nie
Nr. 210 Gleich wenn du stirbst
Nr. 214 Ein Sarg aus Zuckerguss
Nr. 232 Ein Henker ist kein Blumenstrauß
Nr. 259 Der Rattenfänger mit dem Cadillac
Nr. 265 Drei Kugeln für den Chef


KOMMISSAR X-Filme:
1965 Kommissar X: Jagd auf Unbekannt (BRD/I, 92 Min) (Drehbuch: Gianni Simonelli, Frank Kramer, Werner Hauff nach einem Kommissar X-Roman von Bert F. Island, Regie: Frank Kramer) Mit Tony Kendall, Bard Harris, Maria Perschy

1966 Kommissar X: Drei gelbe Katzen (Österreich/I/F, 95 Min) (Drehbuch: Rudolf Zehetgruber, nach einem Kommissar X-Roman von Bert F. Island, Regie: Rudolf Zehetgruber) Mit Tony Kendall, Brad Harris, Ann Smyrner
Romanfassung: Kommissar X. Nr. 73. Drei gelbe Katzen

1966 Kommissar X: In den Klauen des goldenen Drachen (Österreich/I, 96 Min) (Drehbuch: Stefan Gommermann, Frank Kramer, nach einem Kommissar X-Roman von Frank F. Island, Regie: Frank Kramer) Mit Tony Kendall, Brad Harris, Barbara Frey
Romanfassung: Kommissar X. Nr. 216. In den Klauen des Goldenen Drachen

1967 Kommissar X: Drei grüne Hunde (BRD/I/F, 93 Min) (Drehbuch Rudolf Zehetgruber, nach einem Kommissar X-Roman von Bert F. Island, Regie: Rudolf Zehetgruber) Mit Tony kendall, Brad Harris, Dietmar Schönherr

1967 Kommissar X: Drei blaue Panther (BRD/I, 89 Min) (Drehbuch: Günter Rudorf, nach einem Kommissar X-Roman von Robert F. Atkinson Regie: Frank Kramer) Mit Tony Kendall, Corny Collins, Siegfried Rauch

1968 Kommissar X: Drei goldene Schlangen (BRD/I, 88 Min) (Drehbuch: James Brewer, Robert F. Atkinson, Manfred R. Köhler nach einem Kommissar X-Roman von Bert F. Island, Regie: Roberto Mauri) Mit: Tony Kendall, Monica Pardo

1971 Kommissar X jagt den roten Tiger (BRD/I/Pakistan, 89 Min) (Drehbuch: Werner Hauff, Klaus E.R. von Schwarze, Werner P. Zibaso, mach einem Kommissar X-Roman von Manfred Wegener, Regie: Harald Reinl) Mit Tony Kendall, Brad Harris, Gisela Hahn

update: 15.1.2001
update 25.3.2005
update 2.5.2005
last update 6.5.2005

*** E N D E ***

 

H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de