Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Kleinsorge, Dietmar

Benutzt Pseudonym: Phillip Kordes, siehe dort






Unter seinem bürgerlichen Namen veröffentlichte Dietmar Kleinsorge in den siebziger Jahren zahlreiche Kurzkrimis

ZEITSCHRIFTENKRIMIS: (als Dietmar Kleinsorge) Auswahl
1975 Der Tod im Heizungskeller, Das neue Blatt
1975 Das Ende einer reichen Frau, Das neue Blatt, Heft 16
1975 Der chinesische Dolch, Das neue Blatt, Heft 29
1976 Sein erster Fall, Das neue Blatt, Heft 31
1977 Das Mädchen, das zu schön war, Das neue Blatt, Heft 48
1977 Urlaub ohne Rückkehr, Freizeit Revue, Heft 40
1977 Das unheimliche Gift, Das neue Blatt, Heft 3
1978 Der Tod kam vor der Hochzeit, Das neue Blatt, Heft 43
1978 Ein kaltblütiger Plan, Das neue Blatt, Heft 39
1978 Die Kamera entlarvte den Mörder, Das neue Blatt, Heft 17
1979 Kein Tag wie immer, Freizeit Revue Nr 38
1979 Die Frau, die mit den Männern spielte, Das neue Blatt
1980 Plötzlich Ingrid eine reiche Frau, Das neue Blatt
1980 Eine schöne Frau zwischen Vater und Sohn, Das neue Blatt

*** E N D E ***
H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de