Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Kutscher, Volker

BIOGRAPHIE: * 26.12.1962 in Lindlar

Volker Kutscher wuchs in Wipperfürth auf, studierte Germanistik, Philosophie und Geschichte in Wuppertal und Köln. Anschließend arbeitete er als Redakteur bei der "Bergischen Zeitung", einer Lokalausgabe der "Kölnischen Rundschau".

Seinen ersten Krimi BULLENMORD legte er 1995 gemeinsam mit Christian Schnalke vor, 2007 erschien mit DER NASSE FISCH der erste Band seiner Reihe von historischen Kriminalromanen um den nach Berlin strafversetzten Kölner Kommissars Gereon Rath. Die Romane sind, beginnend im Jahr 1929, im Berlin der Weimarer Zeit angesiedelt und zeichnen den Lebens- und Karriereweg ihres Protagonisten bis in das Dritte Reich nach.
Werner van Bebber charakterisiert:die Figur so:
"Mit Gereon Rath, dem Exilkölner in der deutschen Hauptstadt, hat der Kölner Autor Volker Kutscher einen spannenden Durchschnittsmenschen geschaffen. Rath erlebt den Untergang der Weimarer Republik so, wie viele das Ende der ersten deutschen Demokratie empfunden haben werden: mit einer Mischung aus Zynismus und Ungeduld. Weil dieser Polizist von Politfinessen nichts wissen will, eignet er sich so gut, um zu erzählen, wie Armut, Gewalt und Terror das Lebensgefühl in einer großen Stadt verändern und wie aus einem liberalen Staat ein autoritäres Regime wird."
Quelle: Werner van Bebber: Auf ein Bier ins nasse Dreieck, Tagesspiegel, Berlin, 13.11.2012
http://www.tagesspiegel.de/kultur/berlin-krimi-auf-ein-bier-ins-nasse-dreieck/7379598.html
bzw https://archive.today/QpWUo

Julia Schaaf: Moment mal - war das wirklich so, FAZ/faz.net 3.11.2014
http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/krimi-autor-volker-kutscher-im-portraet-13229762.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2
  Teil 1 https://archive.today/Hq5Fb Teil  2  https://archive.today/MARMs    Teil 3 https://archive.today/eKI5b

Peter Zander: Mit Volker Kutscher Gassi gehen durchs historische Berlin, in: Berliner Morgenpost 7.9.2014
http://www.morgenpost.de/kultur/berlin-kultur/article131983390/Mit-Volker-Kutscher-Gassi-gehen-durchs-historische-Berlin.html
bzw https://archive.today/rZwMs

Sven Felix Kellerhoff: Gereon Rath jagt jüdsiche Mafiosi in Berlin, in: Die Welt/welt.de 3.11.2010
http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article10597079/Gereon-Rath-jagt-juedische-Mafiosi-in-Berlin.html
bei archive.is: https://archive.today/J3gvH

Elmar Krekeler: Volker Kutscher - Warum er der Welt den Stinkefinger zeigen sollte, Die Welt/welt.de 22.11.2014
http://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article134599141/Warum-er-der-Welt-den-Stinkefinger-zeigen-sollte.html
bei archive.is: https://archive.today/nEY0O

Volker Kutscher bei WIKIPEDIA:
http://de.wikipedia.org/wiki/Volker_Kutscher



KRIMINALROMANE
1995 (mit Christian Schnalke) Bullenmord, Emons Verlag, Bergischer Krimi 2, OA
1998 (mit Christian Schnalke) Vater unser, Emons-Verlag, OA
2001 Der schwarze Jakobiner, Emons-Verlag, Bergischer Krimi Classic, OA

Die Gereon Rath-Reihe:
2008 Der nasse Fisch, Köln: Kiepenheuer und Witsch, OA HC
2009 Der stumme Tod, Köln: Kiepenheuer und Witsch, OA HC
2010 Goldstein, Köln: Kiepenheuer und Witsch, OA HC
2012 Die Akte Vaterland, Köln: Kiepenheuer und Witsch, OA HC
2014 Märzgefallene, Köln, Kiepenheuer und Witsch, OA HC


FILM/FERNSEHEN

2010 Ladylike - Jetzt erst recht! / Ladylike - Jetzt oder nie / Ladylike (Fernsehfilm, 90 Min, moovie für ZDF (Drehbuch: Gerlinde Wolf nach einer Vorlage von Christian Schnalke und Volker Kutscher nach dem Roman "Ladylike" von Ingrid Noll, Regie: Vanessa Jopp).EA 29.11.2010 ZDF
2010 EINSATZ IN HAMBURG -  Rot wie der Tod (Serienfilm, 90 Min, Network Movie für ZDF) (Buch: Thomas Jahn, Volker Kutscher, Regie: Josh Broecker) EA 8. Oktober 2010,

in Vorbereitung;
20xx BABYLON BERLIN, Fernsehserie nach den Gereon-Rath-Romanen, X-Filme und Beta-Film für ARD/Degeto und SKY
http://www.daserste.de/specials/ueber-uns/serie-babylon-berlin-tom-tykwer-100.html b
bzw https://archive.today/JcCeP
oder https://archive.today/M4xdf

SONSTIGES
2007 Sylvester Groth liest Volker Kutscher, Der nasse Fisch, Gereon Raths 1. Fall, Berlin: Argon
2009 Reiner Schöne liest Volker Kutschers, Der stumme Tod, Gereon Raths 2. Fall, Berlin;: Argon
2011 David Nathan liest Volker Kutscher, Goldstein: Gereon Raths 3.l- Autoris. Lesefassung. - Berlin: Argon-Verl,
2012 David Nathan liest Volker Kutscher, Die Akte Vaterland: Gereon Raths 4. Fall- Autoris. Lesefas Berlin: Argon,
2014 David Nathan liest Volker Kutscher, Märzgefallene: Gereon Raths 5. Fall- Autoris. Lesefass - Berlin : Argon,

Homepage zur Gereon Rath-Reihe
---
http://www.gereonrath.de
---

Gereon Rath bei facebook
https://www.facebook.com/Kommissar.Rath

***ENDE***

last update  22.11.2014

H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de