Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Marx, Michael

BIOGRAPHIE: * 1940 in Trier

Michael Marx ist - nach Verlagsangaben - ein promovierter Jurist, der mehr als zehn Jahre an den Universitäten Saarbrücken, Hannover und München in Forschung und Lehre in den Gebieten Kriminalpolitik, Straf-, Strafprozess- und Strafvollzugsrecht tätig war. Seit 1981 lebt er als freier Schriftsteller in einem Winzerdorf in Südfrankreich.

Michale Marx veröffentlichte zahlreiche Kurzkrimis in Frauenzeitschriften und debütierte 1984  mit  WER FRÜHER STIRBT IST LÄBGER TOT als Romanautor.



KRIMINALROMANE
1984 Wer früher stirbt ist länger tot, München: Knaur Krimi 4957, OA


ANDERE BÜCHER
1972 Zur Defintion des Begrfiffes "Rechtsguts" - Prolegomena einer materiellen Verbrechenslehre, Köln-Berlin: Heymann, Schriftenreihe Annales Universitatis Saraviensis, Rechts- und wirtschaftswissenschaftliche Abteilung, Band  65, zugleich Dissertation Universität Saarbrücken

FUNK
1986 Taxi zum Tod, Kriminalhörspiel, WDR, 42 Min, auch Goldmann Primo Hörpielkassette 1986

Kurzkrimis (Auswahl)
(Copyright jeweils: Dörnersche Verlagsgesellschaft, Reinbek)

19xx Lass Blumen sprechen, Hamburg: TV Hören und Sehen
19xx Zum Geburtstag Mord Hamburg: auf einen blick
19xx Ein Toter gibt Auskunft, Hamburg: Neue Post
19xx Als das Licht erlosch, Hamburg: Neue Post
19xx Um ein Haar entkommen, Hamburg: Neue Revue
19xx Wo waren Sie um Mitternacht, Hamburg: Neue Revue
19xx Der Kirchenmarder, Offenburg: Freizeit Revue
19xx Vier Schüsse in der Nacht, Gamburg: Neue Revue
19xx Wer die Wahrheit wieß muss sterben, Hamburg: Neue Revue
19xx Mord im Park, Hamburg: tina
19xx Der Fall Haller, Hamburg: tina
1975 Arsen verdirbt das beste Essen, Hamburg: TV Hörenund Sehen, Heft 24/75
1981 Kein Platz für eine alte Dame, Hamburg: Das neue Blatt
1982 Ein Erbstück verschwindet, Hamburg; bella, Heft 33/82
1984 Tödliche Beziehung, Hamburg: Neue Revue
1984 Was geschah in der Nacht, Hamburg: Das neue Blatt
1986 Das letzte Honorar für einen großen Künstler, Speyer: 7 Tage Heft 8/86


***ENDE***

last update  9.11.2014

H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de