Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Meeker, Jason

Pseudonym für: Franz Kurowski

BIOGRAPHIE:
* 17. 11 1923 in Dortmund
† 28. Mai 2011 in Dortmund[

Jason MeekerUnter dem Pseudonym "Jason Meeker" veröffentlichte der aus Dortmund stammende Autor Franz Kurwoski eine Reihe von Krimis im Taschenbuch und als Heftroman.

Unter seinem bürgerlichen Namen schrieb Kurwokis zahlreiche Weltkriegs-Romane und auch Sachbücher über den II.Wweltkrieg. Darüberhinaus veröffentlichte er - meist unter Pseudonymen - eine Vielzahl von Unterhaltungsromanen und Jugendbüchern.


Franz Kurowski im Kürschner 2010/11 via Google-Books


Franz Kurowski im Lexikon Westfälischer Autorinnen und Autoren
gesichert bei webcitation.org:
http://www.webcitation.org/68lAId4qV


Franz Kurowski bei WKIPEDIA
http://de.wikipedia.org/wiki/Franz_Kurowski



KRIMINALROMANE

meek021950 Ein Gringo kam nach Mexikon, Viersen: Rekord-Verlag
1950 Russisches Roulette, Viersen: Rekord Verlag (NEA1969  Hamburg: kelter 781)
1957 Miss Brasilia, Viersen: Rekord (NEA 1969 Hamburg: Kelter 783)
1969 Goldpest, Hamburg: Kelter 788
1970 Die Schmugglerbucht von San Jose, Viersen: Rekord-Verlag
1970 Tigermann schlägt zu, Viersen: Rekord-Verlag
Zwischen Tanger und Maipur, Hamburg: Kelter





---

last update

***ENDE***

H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de