http://businessplace.info/166-aviakompaniya-tatarstana-prervala-polety.html
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Möller, Jani


PSEUDONYM FÜR: Gerda Heer

BIOGRAPHIE: * 15.4. 1930 in Luzern/Schweiz

Die Schweizerin Gerda Heer, die unter ihrem Autorennamen "Jani Möller" schrieb, besuchte die Luzerner Handelsschule und heiratete 1950 einen Ingenieur aus Kairo. Sie lebte 10 Jahre in Ägypten und kehrte nach ihrer Scheidung 1960 in die Schweiz zurück, wo sie sich in Zürich niederließ.
1983 beteiligte sie sich mit einem Manuskript an der Ausschreibung zum "Edgar Wallace Preis" des Münchener Goldmann Verlages. Ihr Roman TÖDLICHE POST wurde daraufhin vom Verlag angekauft und veröffentlicht.




KRIMINALROMANE:

1983 Tödliche Post (Goldmann 5632) OA
1984 Wann stirbst du endlich, Liebling? (Goldmann 5648) OA

*** E N D E ***
H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de