Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Norden, Peter

BIOGRAPHIE: * 2.7.1922 in Hannover

PSEUDONYM FÜR: J.G. Fritz

Peter Norden studierte Medizin, Jura und Philosophie. 1945 wurde er als Gegner des Nationalsozialismus zum Tode verurteilt, wurde aber vor der Vollstreckung von den russsischen Streitkräften befreit.  Nach Kriegsende war er Herausgeber einer Zeitschrift und arbeitete später erfolgreich im Bereich Public Relations, unter anderem als Inhaber der "Peter Norden Public Relations".

Er veröffentlichte ab 1949 zahlreiche Romane, Zeitschriftenserien und schrieb Drehbücher für Fernsehserien.
Einen ersten  Filmerfolg hatte er mit der Verfilmung seines Romanes "Ehrlich fährt am längsten" als "DM-Killer" durch Rolf Thiele mit Curd Jürgens, Walter Giller und Daliah Lavi  - die Geschichte von drei Gaunern, die in den Wirtschaftswunderjahren durch den halblegalen Import von VW-Käfern zu Wohlstand und gesellschaftlicher Anerkennung kommen.
"DM-Killer bei filmportal.de
http://www.filmportal.de/film/dm-killer_a3b505aef0ad4147a0d496370a7f75ea

In "Salon Kitty" erzählte Peter Norden halbdokumentarisch die Geschichte eines Nazi-Bordells in Berlin, die Verfilmung des Stoffes durch Tinto Brass legte den Schwerpunkt auf den Sex-Aspekt.
"Salon Kitty" bei filmportal.de
http://www.filmportal.de/film/salon-kitty_c7599ac948b3489dbe32ea3215d69787

In seinem kontrafaktischen Thriller "Der Kanzler" (1979) erzählt Norden, angesiedelt im Jahr 1988, 100 Jahre nach dem Dreikaiserjahr, den Aufstieg des Politikers Heinrich Müller zum deutschen Kanzler und dessen weitere Entwicklung zu einem diktatorischen Herrscher.

SPIEGEL 37/1970 über Peter Norden
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-43836529.html    bei archive.is: https://archive.today/IJhVb

Peter Norden bei WIKIPEDIA
http://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Norden


KRIMINALROMANE
1965 Mord ohne Mörder, Stuttgart: Engelhorn, NEA Bastei-Lübbe 36006
1970 Salon Kitty - Report einer geheimen Reichssache, München: Südwest OA HC
1971 Der Tag wird kommen - Roman um Leidenschaft u Liebe, München:Verlag Die Fünf, NEA Goldmann 2824
1989 In den Fängen der Spinne, Engel-Verlag


ANDERE BÜCHER
1954 Im Schatten der Anden - Bolivien gestern und heute, Zürich: Büchergilde Gutenberg
1964 Ehrlich fährt am längsten - die tollste deutsche Gaunergeschichte, Desch (Später u.d.T. "DM-Killer")
1964 Fliegender Sand, Engelhorn (NEA 1968 Goldmann Abenteuerroman)
1966 Spitzenhöschen, Engelhornverlag
1966 DM-Killer, Heyne, NEA Moewig 1984 (NEUAUSGABE von "Ehrlich fährt am längsten")
1967 Zwei Girls vom Roten Stern - ein Spionage-Roman, München: Verlag Die Fünf
1968 Prag, 21. [i.e. einundzwanzigster] August : Revolution, Intervention, Invasion, München: Verlag Die Fünf
1968 Das zweite Attentat : der Mord an Robert Kennedy, Report und Analyse, Verl Die Fünf / NEA München: Heyne
1974 Madame Kitty, Random House
1974 Das Recht der Frau auf zwei Männer, Percha: R.S. Schulz
1975 Männer, Mächte und Konzerne - die Geschichte des Kautschuks: dokumentar. Roman, Bayreuth: Hestia
1975 Das Milliardending : die Sicherheit im Auto von morgen : eine Dokumentation, München: Copress
1976 Die größe Parade der Windjammer, München : EUROPRINT
1976 Natalia - Geliebte der Macht,
Frankfurt am Main : W. Krüger
1976 Im Namen des Führers, Bayreuth: Hestia
1977 (mit Gerd Michael Herbig) Prag, 21. August : d. Ende d. Prager Frühlings, Heyne
1979 Der Kanzler, Altendorf : Lector
1979 Pitt - die 26 Leben eines genialen Hochstaplers, Hamburg: Xenos
1983 Unternehmen Autobahn : die abenteuerliche Entwicklung zum modernsten Verkehrsnetz Europas , Hestia
1986 Für eine Handvoll Zärtlichkeit, München: Engel
1991 Fliegender Sand / Mord ohne Mörder, - zwei Romane (Kompilation) Engel
1991 General Pitt - ein genialer Hochstapler, München: Engel


SONSTIGES
1955 Drei Glas Whisky - Fortsetzungsroman, deutsche Illustrierte, Stuttgart.  Quelle  bzw https://archive.today/VbG7j
1969 Will Henry:  Mackennas Gold (MacKenna's Gold) Goldmann Abenteuerroman 28, Deutsch von Peter Norden
1981 Flying sand, Transl  David Hanna New York : Tower Books, [Fliegender Sand, englisch]

FILM/FERSNEHEN
1965 DM-Killer (D/ÖST, Wiener Stadthalle für Nora-Film, Farbe, 104 Min) (Drehbuch: Carl Merz, Herbert Reinecker und Rolf Thiele nach dem Roman "Ehrlich fährt am längsten" von Peter Norden, Regie: Rolf Thiele) EA (West Germany)

1967 Fliegender Sand (ELAN Film für ZDF, 100 Min)  (Drehbuch: Karl-Heinz Bieber und Wolfgang Platzschke, Nach dem Roman von Peter Norden, Regie; Karl-Heinz-Bieber) EA (ZDF)

1967 Zwei Girls vom Roten Stern (GER/FR, Farbe,  90 min) (Drehbuch: Klaus-Peter Schreiner nach dem gleichnamigen Roman von Peter Norden, Regie: Sammy Drechsel) EA (France)

1976 Salon Kitty (IT/GER/FR, Coralto Cinematografia, Cinema Seven Film, Les Productions Fox Europa., Farbe, 106/120 Min) (Drehbuch: Tinto Brass, Ennio de Concini und Marias Pia Fusco, Nach dem Roman von Peter Norden, Regie: Tinto Brass) Uraufführung (IT): 02.03.1976,

---

last update 20.3.2012

***ENDE***

H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de