Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Overkämping, Waldemar

BIOGRAPHIE
* 1949 - 1991

Waldemar Overkämping  war Rundfunkautor und lebte in Berlin. Seit seinem 17. Lebensjahr veröffentlichte er über 100 Kriminalstories in Zeitungen und  Zeitschriften und  mehrere Hörspiele.



ANDERE BÜCHER
1987 (gem mit Barry Graves) Vicky und Nicky. Filmroman. (Knaur 1542)

Waldemar OverkämpingFUNK (HÖRSPIELE)
Ediths Traum, RIAS, 42 Min
Totenmontag, RIAS, 58 Min
Zerbrochene Puppen, RIAS 53 Min
1982 Morgen mach' ich mich zur Witwe, RIAS, 42/60 Min
1983 Eiskalt, RIAS, 60 Min
1983 Der Tod der Giraffe , RIAS, 47 Min

FERNSEHEN/FILM
1984 Die 24-Stunden-Stadt (City around the Clock) (Dok-Film, 90 Min) (Drehbuch und Regie: Barry Graves und Waldemar Overkämping)
1986 Vicky und Nicky (BRD, Farbe, 90 Min) (Drehbuch: Barry Graves und Waldemar Overkämping, Regie: Franz Josef Gottlieb)

KRIMINALSTORIES (Auswahl)
1980 Heute mach ich mich zur Witwe, in: Quick, München
1978 Ein eiskalter Mord, in: Neue Revue, Hamburg, Heft 48/1978

Angaben zu Hörspielen nach
http://www.hoerdat.de

Seite erstellt: 4.4.2005
H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de