Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Raifura, Daniel

BIOGRAPHIE: * 1979 in Essen

Daniel Raifura ist Sozialarbeiter in einem Kindernotaufnahmeheim.
Als Krimiautor debütierte er 2010 mit "...UND NACHTS KOMMEN DIE SCHATTEN". Im Mittelpunkt dieses und der beiden folgenden Romane stehen
dieSozialarbeiterin Tanja Engel und der homosexuellen Kommissar Jäger.


Über Daniel Raifura:
Pascal Hesse: Mord ist sein Hobby, NRZ Essen/derwesten.de, 17.8.2011
http://www.derwesten.de/staedte/essen/mord-ist-sein-hobby-id4970600.html
bei webcite:  http://www.webcitation.org/6N8Z32SZz
Gordon K. Strahl: Zwischen Tampere und Essen, WAZT/derwesten.de 12.02.2014
http://www.derwesten.de/staedte/essen/zwischen-tampere-und-essen-aimp-id8984337.html
bei archive.is:  https://archive.today/zUICI
Carina Greiffenberg: Daniel Raifura im Interview, auf www.kultur-base.de
bei webcite:  http://www.webcitation.org/6N8a18KTJ



KRIMINALROMANE
2010 … und nachts kommen die Schatten, Essen: Oldib Verlag, OA
2011 Blutsee, Essen: Oldib-Verlag
2012 Seelenstille - Das Haus der Ratten, Essen: Oldib-Verlag
2013 Trauriger Engel, Essen: Oldib-Verlag
2014 Tod in der Lagune - Ben Richters erster Fall, Essen: Oldib-Verlag


Homepage von Daniel Raifura
---
http://www.mord-in-essen.de
---

***ENDE***

last update  10.1.2014
last update 17.10.2014

H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de