Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Seliger, Berthold

BIOGRAPHIE: * 1960

Berthold Seliger ist Musikpädagoge und betreibt seit den neunziger Jahren eine Konzertagentur in Berlin. Unter anderem vetrrat er als Europaagent Gruppen wie Calexico, The Residents und The Walkabouts und arbeitete als deutscher Tourneeveranstalter unter anderem für Lou Reed und Patti Smith.
Berthold Seliger lebte lange Zeit in Fulda. Dort sind auch seine beiden Kriminalromane angesiedelt.



KRIMINALROMANE:
1989 Fulda. Ein Krimi, Almaviva-Verlag
1991 Fuldas Glocken schlagen anders, Almaviva Verlag

ANDERE BÜCHER:

1985 Rhönexpress auf dem Abstellgleis (Sachbuch), Zeitdruck Verlag
1988 Kopka/Thalheim, Höhlen-, Drachen- und Trotzdem-Lieder, Almaviva Verlag
2013 Das Geschäft mit der Musik - ein Insiderbericht, Berlin: Edition Tiamat, OA

THEATER:

1991 Täuschland, Bühnenstück

SONSTIGES:

1986 Aktionshandbuch Dritte Welt (Mitautor), Peter Hammer Verlag
1987 Sparkassenpolitik in Hessen (Herausgeber), GAP Publikationen
1989 Weltladen-Handbuch (Mitautor), Peter Hammer Verlag, Wuppertal

Homepage der Konteragentur Berthold Seliger
--
http://bseliger.de/
--

*** E N D E ***

last update 5.6.2013
 
H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de