Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Franz, Andreas

BIOGRAPHIE:
* 12.1.1954 in Quedlinburg
+ 13.3.2011

Andreas Franz wuchs in Oberfranken und nach der Trennung seiner Eltern ab 1967 bei seiner Mutter in Frankfurt am Main auf. Er absolvierte eine Sprachenschule und arbeitete als  Übersetzer für Englisch und Französisch und war trat in seiner Freizeit als Schlagzeuger mit verschiedenen Bands auf.
Er arbeitete unter anderem auch als LKW-Fahrer und in einer Werbeagentur, absolvierte eine kaufmännische Ausbildung und war anschließend in der Verwaltung eines amerikanischen Konzerns beschäftigt.

1990 machte er sich mit einem eigenen Übersetzungsbüro selbstständig. Nach eigener Aussage hatte er bereits 1986 seinen ersten Kriminalroman geschrieben und " tippte im folgenden ein Manuskript nach dem andern", bis er schließlich einen Verlag fand und 1996 als Krimiautor mit JUNG BLOND TOT debütierte, einem Polizeithriller nach amerikanischem Vorbild.

Im Mittelpunkt seiner ersten Romane stand Hauptkommissarin Julia Durant von der Frankfurter Mordkommission, mit "Tod eines Lehrers" begann Andreas Franz eine neue Serie um Kommissar Peter Brandt, es folgte schließlich 2006 der erste Band einer dritten Serie, in deren Mittelpunkt die norddeutschen Ermittler Sören Henning und Lisa Santos stehen.

Als er 2011 im Alter von 57 Jahren unerwartet starb, waren seine bis dahin 19 veröffentlichten Romane nach Verlagsangaben in einer Gesamtauflage von 5,5 Millionen Exemplaren verbreitet.
Der letzte Roman von Andreas Franz wurde mit Erlaubnis der Erben des Autors von Daniel Holbe fertiggestellt. Daniel Holbe ist  zudem als Autor für eine Fortführung der Marke "Andreas Franz" im Gespräch.

In einem Interview mit der FRANKENPOST sagte Andreas Franz:

Was fasziniert Sie so an diesem Genre ?

Das Leben ist nun mal ein einziger Krimi. Und die „Heile-Welt-Romane" überlasse ich gerne anderen. Aber es gibt auch Romane in meiner Schublade, die überhaupt nichts mit Krimis zu tun haben und die nur darauf warten, veröffentlicht zu werden. Aber um was es da geht, werde ich jetzt natürlich nicht verraten.

Aber über Ihre kommenden Projekte werden Sie uns doch hoffentlich informieren.

Es wird einen Roman geben, „Das Todeskreuz", in dem die Kommissare Julia Durant und Peter Brandt gemeinsam ermitteln. Die Geschichte beruht wieder einmal auf Tatsachen. Es geht um Korruption und Mord in Justiz-, Politik- und Wirtschaftskreisen. Und ich sitze bereits an der Ausarbeitung für einen zweiten Roman um das Ermittlerduo Sören Henning und Lisa Santos aus Kiel, die in „Unsichtbare Spuren" zum ersten Mal in Erscheinung getreten sind.

Viele Schriftsteller wollen mit ihren Werken aufklären oder bestehende Verhältnisse verändern. Derartige Absichten scheinen Ihnen fernzuliegen.

Liegen sie aber nicht. In „Das Syndikat der Spinne", „Das achte Opfer" und „Teuflische Versprechen", um nur einige zu nennen, versuche ich Menschen mit Themen zu konfrontieren, vor denen viele gerne die Augen verschließen. Ich prangere Missstände an und will aufrütteln. Mich widert alles an, was mit Kindes-, Frauenmissbrauch und derartigen Verbrechen zu tun hat, mit Korruption, Machtmissbrauch und organisiertem Verbrechen. Und wir leben nun mal in einer Gesellschaft, die gerade in den oberen Schichten zunehmend krimineller wird. Das ist nicht meine Meinung, das ist eine Tatsache, die von Ermittlern und Staatsanwälten gestützt wird. Die Justiz führt einen fast erfolglosen Kampf gegen bestimmte Personen und Gruppierungen.

MATTHIAS BÄUMLER: „Das Leben – ein einziger Krimi" - INTERVIEW Autor Andreas Franz über Schreiben als Beruf, unsympathische Menschen und seine Kindheit, FRANKENPOST, Hof, Ausgabe 06.09.2006

Helge Rehbein: Kippen statt Karotten, in Spiegel kultur 16.4.2007
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,477501,00.html

Nicole Stöcker: Okkult in Offenbach, Spiegel kultur, 21.11.2010
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,730380,00.html

Nachruf auf WELT Online
http://www.welt.de/print/welt_kompakt/vermischtes/article12871716/Andreas-Franz-ist-tot.html

Andreas Franz in der Befragung von Thomas Przybilka und Gisela Lehmer-Kerkloh
http://www.alligatorpapiere.de/befragungandreasfranz.html

Andreas Franz bei WIKIPEDIA
http://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Franz_(Schriftsteller)




KRIMINALROMANE:
(JD = Julia Durant, PB - Peter Brandt, SL - Sören Henning und Lisa Santos)
1996 JD - Jung, blond, tot (Droemer Knaur 60508) OA
1997 Der Finger Gottes (Droemer Knaur 60616) OA
1998 Die Bankerin (Droemer Knaur 60805) OA
1999 JD - Das achte Opfer (Droemer Knaur 61037) OA

2000 JD - Letale Dosis (Knaur 66171) OA
2000 Die Bankerin, Letale Dosis : Zwei Romane (Kompilation) - Augsburg : Weltbild Verl
2001 JD - Der Jäger (Knaur 61741) OA
2002 JD - Das Syndikat der Spinne (Knaur 61904)OA
2003 JD - Kaltes Blut, (Knaur 62173) OA
2004 PB - Tod eines Lehrers (Knaur 62599) OA
2004 Das Verlies (Knaur 62445) OA

2005 PB - Mord auf Raten, (Knaur 62600) OA
2005 JD - Teuflische Versprechen, (Knaur 62831) OA
2006 PB - Schrei der Nachtigall (Knaur) OA
2006 SL - Unsichtbare Spuren, Knaur OA HC
2006 JD - Tödliches Lachen (Knaur 63350)  OA
2007 PB - Das Todeskreuz (Knaur 63480) OA (Teilweise Crossover mit "Julia Durant")
2008 SL - Spiel der Teufel, Knaur HC OA
2009 JD - Mörderische Tage (Knaur ) OA
2010 SL - Eisige Nähe, Knaur, OA HC
2010 PB - Teufelsleib, (Knaur 63943) OA
posthum
2012 (mit Daniel Holbe) JD - Todesmelodie, Droemer Knaur
2013 (von Daniel Holbe) JD - Teufelsbande, Knaur


ANDERE BÜCHER:
2000 Grundkurs Graphologie, München: Ludwig, Reihe Bewusstes Leben

SONSTIGES
2005 Mord auf Raten [Hörbuch] Piper, Tommi [Sprecher] [Berg] : Lagato Berg : AME Hören [Vertrieb] 6 Compaktdisk
Auch als: Augsburg : Weltbild, 2005, 6 Compaktdisk.; stereo , 449 Min.

2005 Tod eines Lehrers [Tonträger] Gelesen von Tommi Piper, Berg : AME Hören [Vertrieb] , 6 CDs ; 12 cm, in Behältnis

2006 Stephan Benson liest Andreas Franz, Unsichtbare Spuren [Tonträger] / Musik: Dennis Kassel und Horst-Günter Hank. Regie: Kerstin Kaiser, Bergisch-Gladbach: Lübbe Audio, 6 CD

2006 Der Jäger, Gelesen von Julia Fischer. Tonregie: Daniela Utecht , Moorrege b Uetersen : AME hören,  6 CD, Gesamtlaufzeit ca. 460 Min.

2006  Kaltes Blut : ein Julia-Durant-Krimi  Gelesen von Julia Fischer [Tonträger] Berg : AME Hören, 6 CDs ; 12 cm, in Behältnis

2006 Schrei der Nachtigall [Tonträger] /. Gelesen von Tommi Piper, Berg: Lagato, 6 CD

2006 Teuflische Versprechen [Tonträger] : ein Julia-Durant-Krimi /  Gelesen von Julia Fischer Berg : AME Hören, 6 CD

2006 Spiel der Teufel / Sprecher: Stephan Benson Bergisch Gladbach : Lübbe 6 Teile : Spieldauer 426 Min, 66 Tracks luebbe digital download

2006 Kaltes Blut [Tonträger] : ein Julia-Durant-Krimi / Gelesen von Julia Fischer Berg : AME Hören 6 CDs ; 12 cm, in Behältnis

2006 Das Verlies [Tonträger] : ein Julia-Durant-Krimi ; 1 Komplettsatz (13 Audio-CDs) + 2 Bonus-CD im MP3-Format / Gelesen von: Uta Kroemer Daun : TechniSat Digital, Div. Radioropa Hörbuch 13 CDs, 2 CDs (MP3) ;

2006 Tödliches Lachen [Tonträger] : ein Julia-Durant-Krimi / Gelesen von Julia Fischer Berg : AME Hören 6 CDs : digital

2006 Das Todeskreuz [Tonträger]. Gelesen von Johannes Steck. Tonregie: Hardy Meiser Berg : AME Hören 6 CDs; 12 cm, in Behältnis

2006 Unsichtbare Spuren / Sprecher: Stephan Benson  Bergisch Gladbach : Lübbe 6 Teile : Spieldauer 414 Min luebbe digital download
2007 Jung, blond, tot [Tonträger] Gelesen von Julia Fischer. Gekürzte Lesefassung: Julia Fischer, Berg : AME Hören
auch 2009 bei: München : Audio Media 6 CDs  ADACmotorwelt-Hörbuch-Edition

2007 Das achte Opfer [Tonträger] : ein Julia-Durant-Krimi / Gelesen von Uta Kroemer Daun/Vulkaneifel : TechniSat Digital, Radioropa Hörbuch 12 CDs, 2 CDs (MP3),

2007 Das Syndikat der Spinne [Tonträger] : ein Julia-Durant-Krimi / Gelesen von Uta Kroemer Daun/Vulkaneifel : TechniSat Digital, Radioropa Hörbuch 16 CDs, 2 CDs (MP3) ; 12 cm, i

2007 Der Finger Gottes [Tonträger] : ein Julia-Durant-Krimi / Gelesen von Manfred Callsen Daun/Vulkaneifel : TechniSat Digital, Radioropa Hörbuch 12 CDs, 2 CDs (MP3)

2008 Stephan Benson liest Andreas Franz, Spiel der Teufel [Tonträger] / Regie: Thomas Krüger  Bearb. Fassung Bergisch Gladbach : Lübbe 6 CDs  Lübbe audio - Bücher zum Hören

2009 Mörderische Tage [Tonträger] : Julia Durants schwerster Fall ; gekürzte Lesung mit Tracks / Gelesen von Sonngard Dressler. Kürzung: Hardy Meiser, Berg : AME Hören, 6 CDs ; 12 cm,

2010 Eisige Nähe. Sprecher: Stephan Benson, Köln : Bastei Lübbe 6 Teile : Spieldauer 418 Min, 71 Tracks luebbe digital download
Auch als: Köln : Lübbe Audio [Burgwedel] : Tonpool-Medien-GmbH [Vertrieb] Umfang/Format 6 CDs

2010 Teufelsleib : ein neuer Fall für Peter Brandt. Gelesen von Thomas Piper München : Audio-Media-Verl. 6 CDs (ca. 460 Min.).



Homepage von Andreas Franz
----------
http://www.andreas-franz.org/
-----------


update: 20.9.2002
last update.30-8-2006
last update 5.7.2010
last update 18.3.2011
H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de