Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Parth, Wolfgang W.


BIOGRAPHIE:
* 2.1.1910 in Mannheim
+ 16.12.1982 in München

Wolfgang W. Parth: Blonde Hexe BarbaraWolfgang Willi Parth wuchs in Deutschland und in Österreich auf. Er arbeitete in verschiedenen  Berufen, war Zeichenschüler, trampte durch Europa und war einige Zeit im Ballett des Mannheimer Nationaltheaters tätig.
Von 1941 bis 1946 war er Soldat, zuletzt Kriegsberichter.

Nach Kriegsende arbeitete er als Literatur- und Theaterkritiker, Journalist und Autor. Einen ersten größeren Erfolg hatte er mit dem Kriegsroman "Vorwärts, Kameraden, wir müssen zurück", der in verschiedene Sprachen übersetzt und bis in die achtziger Jahre neu aufgelegt wurde.
Wolfgang W. Parth  war unter anderem Redakteur der Illustrierten REVUE in München, in der auch einige seiner Romane als  Vorabdruck erschienen.

Wolfgang W. Parth bei WIKIPEDIA
http://de.wikipedia.org/wiki/Wolfgang_W._Parth




KRIMINALROMANE
Wolfgang W. Parth: Blonde Hexe Barbara1960 Der Fall Barbara Gordon, Dt. Verlag Haus Bong (Vorabdruck in der REVUE als "Der Fall Barbara Gordon)
1963 Blonde Hexe Barbara, Lichtenberg-Taschenbuch 23 (Neuausgabe von "Der Fall Barbara Gordon")
1970 Tödliche Liebe / Der Fall Barbara Gordon (Kompilation, 2 Romane in einem Band), München: Lichtenberg
1971 Das Loch, München: Kindler, OA HC
1974 Das Gift der weißen Rose, Rastatt: Pabel Neue Revue Taschenbuch 15





ANDERE BÜCHER
1946 Die letzten Tage, Berlin: Aufbau, OA
1949 Flucht vor der Liebe, München: Kindler und Schiermeyer, OA (Der farbige Roman Nr 10)
1956 Das grosse Wiedersehen : Roman aus unseren Tagen, München: Lichtenberg
1958 Vorwärts, Kameraden, wir müssen zurück, Kindler, HC OA (Vorabdruck in REVUE 35/58 bis 12/59)
1965 Das große Wiedersehen, Lichtenberg, OA
1966 Wer bist du, Geliebter, Moewig-Taschenbuch 18
1967 Versuchung am Montmarte, Bastei-Taschenbuch 41
1968 Eine Frau zuviel, Bastei-Taschenbuch 63 (Vorabdruck in PRALINE)
(Neuausgabe u.d.T.: Das zweite Glück, Pabel: TV-Romanze Band 11,)
1969 Petrus, anekdotisch : Himml. Humor mit höll. Aspekten, München: Kindler
1970 Neues von Radio Eriwan / ges. u. hrsg. von Wolfgang W. Parth u. Michael Schiff., München: Lichtenberg
1970 Sauerbruch anekdotisch, München: Kindler
1971 Im Prinzip Willy Brandt : Radio Eriwan beantwortet Fragen aus d. Bundeshauptstadt; eine Sendefolge, München: Kindler, OA
1974 Rosenkavalier in Salzburg, Rastatt: TV-Romanze Taschenheft 3
1974 Rock und Rocky retten einen Freund, (Jugendkrimi) München: Kindler
1974 Rock und Rocky klären ein geheimnisvolles Verbrechen (Jugendkrimi) München: Kindler
1975 Rock und Rocky : Abenteuer im Ferienlager, (Jugendkrimi) München: Kindler
1975 Rock und Rocky überlisten eine Fälscherbande, (Jugendkrimi) München: Kindler
1976 Rock und Rocky, hilfe, der Zirkus brennt!, (Jugendkrimi) München: Kindler
1986 Umwege zum Glück, Rastatt: TV-Romane Taschenheft 34
1979 Tödliche Liebe, Klagenfurt: Kaiser Sonderausgabe
1980 Goethes Christiane : e. Lebensbild  [Research u. Bibliogr.: Angelica Pöppel], München: Kindler
1981 Geschichten vom Herrn Goethe, München: Kindler
1983 Der Ring, der nie gelungen : Richard Wagner in Parodie, Satire u. Karikatur, Heyne

FILM
1947 Kein Platz für Liebe (BRD, 90 Min S/W) (Drehbuch: Hans Deppe und Margarethe Hackebeil nach einer Idee von Wolfgang W. Parth, Regie: Hans Deppe)

Kriminalstories (Auswahl, cirka 1970-79)
Keine Chance für einen grünen Jungen. in: TV Hören und Sehen, Hamburg
Die Entführung, in: die aktuelle, München
Für Geld wagt Nelly alles, in: die aktuelle, München
Mord, wie er im Buche steht, in: Neue Revue, Hamburg
Das Glück kostet zwei Millionen, in: Quick, München (Krimi mit Prominenten-Fortsetzungen: Annemarie Renger, Horst Filbinger, Hermann Höcherl, Josef Ertl)
Gelegenheit macht Mörder, in: die aktuelle, München Heft 17/79

Diese Frau ist jede Sünde wert, in: Quick, München, Heft 17/1974
auch als
Guter Rat für Mord ist teuer, in: die aktuelle, München, Heft 9/79

SONSTIGES

1947 Die Firma  - Ein Spiel, 123 Seiten, Parth, Wolfgang Willi. - Berlin W 15, Kurfürstendamm 171/172 : Globus Bühnenvertrieb, [1947], Unverkäufl. [Bühnen-]Ms.

1969 Der goldene Liebeskrimi Band 2 - 3 Mal Spannung mit Herz. Enthält: Wolfgang W. Parth: Abenteuer in Beirut / Wolfgang W. Parth: Rendezvous in Venedig, Wolfgang W. Parth: Nacht der Entscheidung, München: Kindler, HC

1969 Der goldene Liebeskrimi Band 4 - 3 Mal Spannung mit Herz, Enthält: Wolfgang W. Parth: Herz in Quarantäne, Wolfgang W. Parth: Gefährliche Träume, Max Pierre Schaeffer: Immer ein Mann zuviel, München: Lichtenberg, HC

1969 Der goldene Liebeskrimi Band 6 - 3 Mal Spannung mit Herz, Enthält: Wolfgang W. Parth: Nur der Wind war Zeuge, Peter Jordan: Jagd über Kontinente, Hans Maeter: Die Reise der Penelope, München : Lichtenberg, HC


H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de