Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Schmitz, Ingrid

Benutzt Pseudonym: Sameja Lomba

BIOGRAPHIE: * 20.4.1955 in Düsseldorf
Ingrid Schmitz arbeitete  als Speditionskauffrau bei einer kanadischen Reederei und später im sowjetischen Außenhandel, bevor sie sich "zu einer Karriere als Mutter und Hausfrau entschied" und mit ihrer Familie an den Niederrhein zog.

Nach zahlreichen Kurzgeschichten veröffentlichte sie 2006 mit SÜNDENFÄLLE ihren ersten Kriminalroman.

Außer als Autorin arbeitet Ingrid Schmitz auch als Herausgeberin von Krimi-Anthologien.
In ihrer zweiten Existenz als "Sameja Lomba" ist Ingrid Schmitz seit 2007 in der virtuellen Welt "Second Life" vertreten und veröffentlicht dort ebenfalls Kurzgeschichten.

Ingrid Schmitz bei WIKIPEDIA
http://de.wikipedia.org/wiki/Ingrid_Schmitz


KRIMINALROMANE:
2006 Sündenfälle, Messkirch: Gmeiner, OA
2007 Mordsdeal, Messkrich: Gmeiner, OA
2009 2 Leben - 1 Tod, Düsseldorf: Droste, OA
2011 2 Leben - 1 Tod, NEA aktualisiertes und interaktives eBook/eRiginal, Droemer Knaur
2014 Liebeskiller, Leer: Leda, OA
2016 Spiekerooger Utkieker, Leer: Leda, OA

ANDERE BÜCHER
2011 Currywurst & Dolce Vita: Didi & Hasi, die Auswanderer vom Gardasee , Köln: Kölnisch-Preussische Lektoratsanstalt, OA


HERAUSGEBERSCHAFTEN:
2001  (als Hg, gem mit Ina Coelen) Teuflische Nachbarn, Scherz
2003 (als Hg) Mörderische Mitarbeiter,  Scherz
2003 (als Hg, gem mit Ina Coelen) Tatort Niederrhein, Krefeld:  Leoporello
2003 (als Hg, gem mit Ina Coelen) Mordsappetit, Krefeld:  Leoporello
2003 (als Hg, gem mit Ina Coelen) Tödliche Touren, Krefeld:  Leoporello
2004 (als Hg, gem mit Ina Coelen) Mord unter Kopfweiden, Krefeld:Leporello
2007 (als Hg) Pizza, Pasta und Pistolen, Langen Müller, HC
2008 (als Hg) Liebe, Lust und Lösegeld - mörderische Höhepunkte. Langen Müller, OA
2008 (als Hg) Mörderische Höhepunkte, Langen-Müller
2010 (als Hg) Muscheln, Mousse und Messer, Saabrücken: Conte-Verlag, OA
2012 (als Hg, gem mit Ina Coelen) Waschen,föhnen, umlegen : Haarige Kriminalgeschichten, Krefeld: Leporello
2013 (als Hg) Porridge, Pies and Pistols, St. Ingbert: Conte , OA
2014 (als Hg) Tortillas, Tapas und Toxine, ST. Ingebrt: Conte. OA
2015 (als Hg) Gyros, Gavros und Gewehre, St. Ingbert: Conte. OA
2016 (als Hg) Suche Trödel, finde Leiche, Hillesheim: KBV, OA



ELEKTRONISCHE VERÖFFENTLICHUNGEN:
2007 "Second Life" - Zweites Leben, Handydownload bei Blackbetty Mobilebooks, Mobilmedia Gmbh, Wien
2007 Sameja Lomba: Second Life - Zweites Leben, Veröffentlichung in SECOND LIFE
2007 Sameja Lomba: Second Life - Zweiter Versuch", Veröffentlichung in SECOND LIFE
2007 Zweiter Versuch, Handydownload, Second Life-Kurzkrimi, Blackbetty Wien,
2008 Mord im Hotel, Handydownload, Second Life - Kurzkrimi, Blackbetty Wien 
2008 Tag der Entscheidung, Handydownload, Second Life - Kurzkrimi, Blackbetty Wien 

SONSTIGES
2008 Liebe Lust und Lösegeld - a mörderische Höhepunkte ; ausgewählte Geschichten aus der gleichnamigen Anthologie ; [Hörbuch] ; [CD] / hrsg. von Ingrid Schmitz. Textausw.: Eva Schrecklinger. Gelesen von Lisa Kreuzer. Regie: Lutz Schäfer , Langen-Müller Hörbuch, 1 CD 52 Min
2008 Mordsdeal, Hörbuch, Gelesen von Nicole Hirschmann, Daun: TechniSat Digital Radioropa, 5 CD / 1 MP3-CD
2009 „Second Life®“ -zweites Leben- mörderische Geschichten aus dem Cyberspace. Gesprochen von Enno Bargmann, sintakt-verlag, 1 CD, 50 Min
2012 Mörderisch liebe Grüße - E-Book-Reihe, enthält jeweils 3 Stories, München: Knaur E-Book/neobooks
1. Nicht nur Wein muss atmen, (Alle Jahre wieder, Die Moritat der Gebrechlichen),2012
2. Abwrackprämie, ("... du sollst keine anderen Frauen neben mir haben, Weihnachtstherapie) 2012
3. Um Schlips uns Kragen, (Der Hausbesuch; Cappuccino-Tag), 2012
4. Die Grabrede, (Rate mal, wo ich jetzt bin; Wodka, war sein letztes Wort) 2012
5. Ein Schritt in die Ewigkeit, (Weißt du noch?; In alter Tradition) 2012

STORIES:
2000 "Die Feuerläuferin", in: Ina Coelen und Ingrid Schmitz (Hg): Rheinleichen, Krefeld: Leporello

2000 "In alter Tradition ", in: Mord vor Ort II, Köln: Emons

2000 "Rate mal, wo ich jetzt bin". in: Ina Coelen und Ingrid Schmitz (Hg): Rheinleichen, Krefeld: Leporello

2001 "Die Schlüsselkönigin" in Tatjana Kruse und Annelie von Koenemann (Hg): Greiffenstein, KBV-Verlag

2001 "Mein Mann, dein Mann", in: Tödliche Beziehungen, Köln: Emons

2001 "Neid lass nach", in: Ingrid Schmitz und Ina Coelen (Hg): Teuflische Nachbarn, Krefeld: Leporello

2001 "Nur eine Möglichkeit", in: Tödliche Beziehungen, Köln: Emons

2001 "Wein muss atmen", in: Angela Eßer und Ingrid Fackler (Hg): Wein und Leichen, Annweiler: Plöger

2002 "Der Stimmenfänger", in: Anke Cibach (Hg): Liebestöter - leidenschaftliche Morde mit und ohne Strapse, Frankfurt: Scherz

2002 "Ich war es, ich habe es getan", in: Michaela Bach (Hg): Die vielen Tode des Herrn S.", Köln: Emons

2002 "Wenn man denkt, man denkt", in: Michaela Bach (Hg): Die vielen Tode des Herrn S., Köln: Emons

2002 "Zu Gast bei" in: Hans van Ooyen (Hg): Die Stunde des Vaters, Vlg Ulmer Manuskripte

2003 "Alle Jahre wieder" in: Gisa Klönne (Hg): Leise rieselt der Schnee - 24 Krimis zum Fest, Berlin: Ullstein

2003 "Die Bekanntschaft", In: Mords-Appetit - Krimi-Leckerbissen vom Niederrhein mit mörderisch guten Rezepten, Krefeld: Leporello

2003 "In alter Tradition", in: Tatort Niederrhein, Krefeld: Leporello

2003 "Man muss nur wollen", in: Paul Lascaux (Hg): Mords-Lüste, Frankfurt: Scherz

2003 "Norbert aus Neukirchen", in: Tödliche Touren, Krefeld: Leporello

2003 "Totenkiste", in: Ingrid Schmitz und Ina Coelen (Hg): Mörderische Mitarbeiter, Krefeld: Leporello

2003 "Weihnachtstherapie", in: Belinda Rodik (Hg): Schlaf in himmlischer Ruh, Kiel: Wittig-Vlg

2003 "Wodka war sein letztes Wort"in: Ingrid Schmitz und Ina Coelen (Hg): Mörderische Mitarbeiter, Krefeld: Leporello

2004 "Die Grabrede", in: Tatjana Kruse, Billie Rubin (Hg): Tatort Kanzel, Kiel, Wittig-Verlag

2004 "Die Moritat der Gebrechlichen", in: Ina Coelen, Ingrid Schmitz (Hg): Mord unter Kopfweiden, Krefeld, Leporello

2004 "Im Wald, da sind die Räuber", in: Ina Coelen, Ingrid Schmitz (Hg): Mord unter Kopfweiden, Krefeld:Leporello

2004 "Komm fliegen!", in: Monika Buttler und Alexandra Guggenheim (Hg): Mord ist die beste Medizin, Frankfurt: Scherz

2005 "Internet Mama", in: Juliane Göttinger (Hg) Dennoch liebe ich dich!, Waldsolms: Gipfelbuch-Verlag

2005 "Um Schlips und Kragen" in: Ina Coelen (Hg): Mords-Feste - Kalender-Krimis, Krefeld: Leporello

2006 "Abrechnung in Münstermaifeld", in: Tatorte - Kurzkrimis zur Criminale, Pfalzfeld: Kontrast-Verlg

2006 "Man nehme: ein Nudelholz", in: Ruth Borcherding-Witzke, Silvija Hinzmann (Hg): Mördorrisch legger, Halle: Mitteldeutscher Verlag

2007 "Pollo con Ingwer", in: Pizza, Pasta & Pistolen, Langen-Müller

2007 "Second Life - Zweites Leben", In: Angela Eßer (Hg) Mörderischer Westen, München: Bookspot
2010 Sieben Leben. in: Ina Coelen und Arnold Küsters (Hg): Ausgefressen, Krefeld: Leporello
2011 Cappucino-Tag, in: Ina Colen (Hg): Abmurksen und Teetrinken, Krefeld: Leporello
2012 Hausbesuch, in: Waschen,föhnen, umlegen : Haarige Kriminalgeschichten, Krefeld: Leporello
2012 Bei Tönung Tod, in: Waschen,föhnen, umlegen : Haarige Kriminalgeschichten, Krefeld: Leporello


Homepage von Ingrid Schmitz
----
http://www.krimischmitz.de
----


Quelle:
Homepage der Autorin

*** E N D E ***

last update 13.11.2008
last update 12.5.2010
last update 22.12.2012
last update 22.12.2014
last update 2.7.2016




 

H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de