Lexikon der deutschen Krimi-Autoren
seit 1986 im Dienste des Verbrechens....
Schüller, Martin

benutzt Pseudonym: Jagomir Krohm
BIOGRAPHIE: * 22.03.1960 in Haan

Martin Schüller kam über die Musik zum Schreiben. Er lebt in Köln und hat als Nachttaxifahrer die Vorder- und Rückansichten der Stadt erkundet. Sein Debüt als Krimi-Autor lieferte er mit seinem Roman JAZZ, seine Beziehung zur Musik spiegelt sich auch in KING, einer fiktiven Geschichte um den Aufenthalt von Elvis Presley in Deutschland. Schüllers Romane sind sorgfältige, mit dem Blick für das Detail und die Charaktere entworfene Geschichten, erzählt in einer makellosen Prosa, mit viel Gespür für den Rhythmus und die Akzente der Story.
2003 begann Martin Schüller unter dem Pseudonym "Jagomir Krohm" eine neue Reihe von Privatdetektivgeschichten. Stories mit dieser Figur erschienen parallel dazu im Relaunch des Magazins PENTHOUSE.

Interview mit Martin Schüller bei antholog.de
http://www.antholog.de/schueller.shtml
Jan Christian Schmidt im Titel-Magazin über KING
http://www.titel-magazin.de/modules.php?op=modload&name=News&file=article&sid=413

Martin Schüller bei WIKIPEDIA
http://de.wikipedia.org/wiki/Martin_Sch%C3%BCller


KRIMINALROMANE: (als Martin Schüller)
2000 Jazz, Emons, Köln Krimi Nr 8, OA
2001 Killer, Emons, OA
2002 King, Emons, OA
2004 Verdammt lang tot, (Emons) OA
2009 Tod in Garmisch, Emons, 2009
2009 TATORT - A gmahde Wiesn, (TV-Novel, nach dem Drehbuch von Friedrich Ani) Emons 
2009 TATORT - Die Blume des Bösen,  (TV-Novel, nach dem Drehbuch von Thomas Stiller) Emons
2010 Kunstblut, Emons (NA von "Jagomir Krohm: Kunst! Blut!" aus 2003)
2010 Die Seherin von Garmisch, Emons, OA
2010 TATORT - Moltke (TV-Novel, nach dem Drehbuch von Axel Götz, Thomas Wesskamp und Jan Hinter) Emons
2010 TATORT - Tempelräuber  (TV-Novel, nach dem Drehbuch von Magnus Vattrodt) Emons
2010 TATORT - Das Phantom (TV-Novel, nach dem Drehbuch von Norbert Ehry) Emons
2010 TATORT - Das ewig Böse (TV-Novel, nach dem Drehbuch von Rainer Matsutani) Emons
2011 Der Teufel von Garmisch, Köln: Emons, OA
2014 Der Himmel über Garnmsich, Köln: Emons, OA

KRIMINALROMANE (als Jagomir Krohm)
2003 Kunst? Blut! Emons, OA (NEA unter Martin Schüller 2010)


FUNK
2001 Bird's Bird (Nach dem Roman "Jazz"), WDR, 54 Min
2003 Das Geheimnis der offenen Tür, WDR, 54 Min
2006 Verdammt lang tot, WDR, 54 Min (nach dem gleichnamigen Roman)
2007 Hochwasser, WDR, 94 Min


Homepage von Martin Schüller
----
http://www.schuellerschreibt.de
----
 
update 9.9.2003
last update 21.6.2004
last updaet 10.11.2008
last update 16.10.2009
last update 30.12.2009
last update 16-5-2010
H.P. Karr:
Lexikon der deutschen Krimi-Autoren - Internet-Edition
frei zur wissenschaftlichen, journalistischen und nicht-kommerziellen Nutzung
www.krimilexikon.de